Fahrradleihsystem "Nextbike"

  • ©
  • ©
  • ©

Klimafreundlich durch die Stadt

Egal ob, rotes Stadt-Fahrrad, grünes THM-Rad oder blaues JLU-Rad: Jeder kann sich zu jeder Tages- oder Nachtzeit ein Fahrrad ausleihen und in Gießen schnell und klimafreundlich von A nach B radeln.

In Kooperation mit der Stadt Gießen und den Hochschulen betreibt der Anbieter Nextbike seit 2018 die verschiedenen Leihradstationen. Heute sind es ca. 30 Stationen mit über 360 Leihrädern. Die Stationen sind über das ganze Stadtgebiet verteilt, egal ob am Bahnhof, am Rathaus, in der Innenstadt oder an den Hochschul-Campussen: Überall begegnet man den leuchten bunten Rädern.

Das Angebot richtet sich an alle, die sich schnell und klimafreundlich in Gießen bewegen wollen. Das können Studierende sein, Gießener Stadtbewohner*innen, Geschäftsreisende oder Tourist*innen, die beispielsweise ein Stück des Lahnradweges erkunden möchten.

Und so funktioniert es:

Ausleihen

Hier sind alle Stationen und Fahrräder in Gießen zu finden. Am schnellsten geht die Registrierung per App oder der Webseite von nextbike. Für die Bezahlung ist eine Kreditkarte oder PayPal-Konto nötig. An der Ausleihstation angekommen, einfach den QR-Code am Rad scannen und das Hinterradschloss öffnet sich automatisch. Und schon kann losgeradelt werden.

Tarife

Die aktuellen Preise sind hier einsehbar. Studierende in Gießen fahren die ersten 60 Minuten kostenfrei und dann zu vergünstigten Konditionen.

Es gibt einen Basis-Tarif, der je Nutzung abrechnet, mit einem Tageshöchstsatz oder auch monatliche und jährliche Tarife. So kann jeder individuell entscheiden, was zu ihm passt. Auf einen Account können bis zu 4 Räder gleichzeitig entliehen werden.

Die Fahrt

Während der Fahrt kann man das Fahrrad auch abstellen und parken, sodass das Fahrrad nicht von anderen ausgeliehen werden kann. Währenddessen läuft die Ausleihzeit jedoch weiter.

Rückgabe

Ist die Fahrt abgeschlossen, wird das Fahrrad an einer Leihstation zurückgegeben. Dafür das Rad abschließen, die Fahrt wird automatisch beendet und dies in der App angezeigt.

Auch ohne Smartphone möglich

Die Registrierung ist auch per Hotline möglich (hier fallen 3€ Servicegebühren an). Eine Kreditkarte bzw. PayPal ist trotzdem nötig. Zu Stoßzeiten kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Die Ausleihe erfolgt dann auch vor Ort per Hotline. Das ausgewählte Rad wird dann aus der Ferne freigegeben. Für die Rückgabe muss das Rad nur abgeschlossen werden. Die Parkfunktion ist in diesem Fall jedoch nicht verfügbar.


Schlagworte: Fahrräder ausleihen, Justus-Liebig-Universität, Nextbike, Stadtradeln 2021, Technische Hochschule Mittelhessen
0


Ähnliche Beiträge

Gießen fährt Rad

Zum Stadtradeln 2021 haben wir eine Reihe an Informationen, Geschichten und Lifehacks rund ums Radfahren in Gießen vorbereitet.

Gießener Fahrradgeschichten - Teil 1

Im ersten Teil der Gießener Fahrradgeschichten, stellen wir euch Lars mit seinem Velomobil vor.

Der Lahnradweg - von der Quelle bis zur Mündung

Am Laufe der Lahn die Zeit genießen

In FilmenIn Bildern
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner