Filmabend - RESTPLÄTZE FREI!

Loading Map....

Datum/Zeit
27.10.2020
19:00 - 21:00

Oberhessisches Museum - Altes Schloss
Brandplatz 2
35390 Gießen


Schmalfilm aus dem Jahre 1950

Zusammen mit dem Gießener Stadtarchiv zeigt „Das Kleine Filmbüro“ des Oberhessischen Museums einen Schmalfilm aus dem Jahre 1950. Der im Auftrag der Stadt Gießen gedrehte Film, im Filmformat Normal8, zeigt die Situation am zentral gelegenen Kirchenplatz wie auch dem Kreuzplatz Ende der 1950er Jahre. Gießener Bürger gehen ihren täglichen Geschäften nach und verweilen nur kurz, um den schwer arbeitenden Männern zuzuschauen, wie sie mit allerlei unterschiedlichem Gerät den Schutt des Krieges beseitigen. Neben vielen verlassenen und zerstörten Geschäften entlang des Selterswegs, sind aber auch ganz frisch eröffnete zu sehen. Die Krönung und der filmische Abschluss bildet ein Menschenauflauf zur großen Eröffnung des ehemaligen Kaufhaus Karl Kerber. Der Abend wird durch einen kurzen Vortrag des Stadtarchives abgerundet.

Kosten: Der Eintritt ist frei
Anmeldungen: bis Montag telefonisch unter 0641 9609730 oder per Mail an museum@giessen.de oder über das über das Online-Anmeldeformular
www.giessen.de/AnmeldungMuseum

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzregeln: Abstand, Maske, Desinfektion.


Schlagworte: Filme & Vorträge
0

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht