Literatur in allen Facetten - das neue LZG-Programm ist da!

Das Programm des Literarischen Zentrums Gießen für das zweite Quartal 2019

„O schüttle ab den schweren Traum und die lange Winterruh'“.

Passend zur Jahreszeit begleiten die Worte von Theodor Fontane die LZG-Termine von April bis Juni 2019.

 

Programmübersicht

9. April, 19:30 Uhr: Geisterbahn. Ursula Krechel liest aus ihrem neuesten Roman (Hermann-Levi-Saal)

11. April, 19 Uhr: Ausgeplündert und verwaltet. Geschichten vom legalisierten Raub an Juden in Hessen. Lesung und Gespräch mit den Autor/-innen des Sammelbands und Organisator/-innen der Wanderausstellung (Zeitschriftenlesesaal im 1. OG der Universitätsbibliothek)

5. Mai, 12 Uhr: Westend von Martin Mosebach. Frankfurt liest ein Buch –  Gießen liest vor (KiZ in der Kongresshalle)

7. Mai, 19 Uhr: Als Oma, Gott und Britney sich im Wohnzimmer trafen oder Der Islam und ich. Lesung und Gespräch mit Luna Al-Mousli (ZiBB)

26. Mai, 19 Uhr: Club der Gießener jungen Dichter. „Ein Tag für die Literatur“: Lesung und Gespräch mit Daniel Schneider (KiZ in der Kongresshalle)

31. Mai – 7. Juni: Punkt, Punkt, Komma, Strich… Die 10. Bilderbuchtage.

18. Juni, 19 Uhr: Fräulein Nettes kurzer Sommer. Karen Duve liest im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen aus ihrem neuesten Roman (Netanya-Saal)

24. Juni, 19:30 Uhr: Zwischen Teufeln und Mördern: St. Meinrad. Sommerinszenierung der Germanistik-Theatergruppe (Botanischer Garten)

27. Juni,19:30 Uhr: Im Schrank. Die tschechische Autorin Tereza Semotamová liest im Rahmen der Giennale aus ihrem Debütroman (prototyp, Georg-Philipp-Gail-Str. 5)

Karten für die eintrittspflichtigen Veranstaltungen bekommen Sie ab 24. März in der Tourist-Information, LZG-Mitglieder bekommen ihre Karten direkt im LZG-Büro.

Den Programm-Flyer bekommen Sie ebenfalls in der Tourist-Info oder hier zum Download.

 

 

 


Schlagworte: Geschichte, Kultur & Szene, Lesung, Literarisches Zentrum Gießen, Theater
0


Passende Veranstaltungen

Donnerstag
19:30

Im Schrank.

Die tschechische Autorin Tereza Semotamová liest im Rahmen der Giennale aus ihrem Debütroman.
07.07.
11:30

Eine(r) liest 2019 - »jung, flott, frisch …«

LZG präsentiert ovag-Literaturpreisträger/-innen 2018 mit Kurzgeschichten

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner