Todeszone Lahn - eine schaurig schöne Kurzgeschichtensammlung

Kurgeschichtensammlung "todeszone Lahn" Artikel-Nr. 101006

Die Lahn kann schön, romantisch, aber auch schaurig und gruselig sein.

Naturgeister, Zombies, Vampire, Gespenster oder der Horror des Alltags: Viele Grauen birgt die Lahn. Autorinnen und Autoren aus Mittelhessen nehmen uns mit in die finsteren Tiefen.

Abgründig und gruselig, fantastisch und subtil sind die Geschichten in diesem Band. Hier lauert die Angst nicht immer an der Oberfläche, sondern sickert allmählich aus der Tiefe hervor.

Die Sammlung entstand im Rahmen der Gießener Reihe “LeseFluss” am Lahnfenster Hessen.

Herausgeber sind Julia Bäuml und Anne Spitzner, die Sammlung ist im Autumnus Verlag erschienen.

Alle Infos zur Bestellung, Bezahlung, Versandkosten, Rückgabe etc. finden Sie auch hier.

Maße (H x B) 19 cm x 12 cm
Material Papier, broschiert
Seitenzahl 118 Seiten
Preis 8,90 €

Schlagworte: Bücher, Gießen-Shop, Kurzgeschichten, Lahn
0


Ähnliche Beiträge

Bildband Gießen Entdecken - Bilder einer lebendigen Stadt

Der Bildband Gießen Entdecken zeigt auf über 130 Seiten, mit rund 180 Fotografien und Texten in deutscher und englischer Version, die

Orte in und um Gießen - aktuell ausverkauft

Ab sofort ist das Buch in der Tourist-Information erhältlich!

NEUNundNEUNZIG MAL - Gießen & Gießener Land

Buch über die facettenreichen Orte und Geschichten rund um Gießen.

In FilmenIn Bildern
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner
Einkaufen trotz Lockdown