NeuGIerig: Latscho Gießen

NeuGIerig: Katrina Friese und Andreas Eikenroth lesen aus “Latscho Gießen”

Die Auftaktveranstaltung unserer neuen Reihe “NeuGIerig” bildet die Lesung des Autorenduos Katrina Friese und Andreas Eikenroth. Die beiden liefern uns mit Hilfe ihres neuesten Buches „Latscho Gießen“ etliche Gründe, diese Stadt zu lieben, allen Schmähungen zum Trotz. Ihr Buch erzählt von außergewöhnlichen Menschen und besonderen Orten, von spannenden Momenten und kuriosen Eigenarten, die Gießen so einzigartig machen. Latscho ist manisch und bedeutet übrigens „Wunderbar, toll, großartig!“

Die beiden Schreibenden sind keine Unbekannten in der Gießener Kulturszene: Eikenroth ist gebürtiger Schlammbeiser und begleitet seit Jahren das Gießener Stadtgeschehen mit seinen Kolumnen und Comicstrips. Katrina Friese trifft man meist mit ihrer Kamera in Gießen an. Für heimische Medien und Institutionen fotografiert sie und hält das städtische Leben in Bildern fest. Beide sind auch bereits erfolgreich mit ihren Wanderbüchern „Warte ich komme mit“ in Erscheinung getreten.

Hier finden Sie den Flyer zur Lesung zum Download.

Das Video des Live-Streams vom 27.05.2021 finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.


Schlagworte: Kultur, Latscho, Lesung, NeuGIerig
0


In FilmenIn Bildern
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner