Liebig lebt!

  • ©
  • ©

Eine Veranstaltungsreihe im Vorfeld des 100. Geburtstags des Liebig-Museums 2020

Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt die Öffentlichkeit in den Räumen des Liebig-Laboratoriums alles über das Leben von Justus Liebig und wie er die Wissenschaft zu seiner Zeit weiter entwickelt hat. Es stellt die Forschung und Lehre zu Liebigs Zeiten um 1840 eindrucksvoll dar und ist weltweit einer der wenigen Originalschauplätze für die naturwissenschaftliche Entwicklung im 19. Jahrhundert.

Die Liebig-Gesellschaft will das denkmalgeschützte Liebig-Laboratorium als UNESCO-Weltkulturerbe anerkennen lassen. Bei der Unterstützung dieses Vorhabens kommt den Schulen eine hohe Bedeutung zu.

Denn 100 Jahre sind eine lange Zeit… Justus Liebig ist der Vater der modernen Chemie, hat 42 Nobelpreisträger als wissenschaftliche „Nachfahren“ und ist als weltweit bekannter Wissenschaftler Namensgeber der Justus-Liebig-Universität Gießen. Was uns Justus Liebig heute zu sagen hat, und dass seine Erkenntnisse in den Wissenschaften Chemie, Ernährung und Landwirtschaft immer noch Relevanz haben, das soll in diesem Jahr das „Projekt Liebig lebt“ zeigen. Die Veranstaltungs-Reihe der Justus Liebig-Gesellschaft findet in Zusammenarbeit mit Gießener Schulen und Akteuren der Justus-Liebig-Universität statt. PM

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe, die bereits im Februar beginnt, gibt es Interessantes rund um Liebig und die Chemie für große und kleine „Wissenschaftler“. Alle Termine finden Sie unter https://liebig-museum.de/veranstaltungen/.

Bereits heute möchten wir auf die ersten Termine hinweisen:

Am 19.02. erzählen die Professoren Göttlich und Schindler, warum Liebig in der Schule schlecht war.

Am 25.02. lädt Dipl.Ing. Mona Weber zur Kinder-Experimentalvorlesung  ins Liebig-Museum ein.


Schlagworte: Familie, Hochschule, Kinder, LIEBIG LEBT!, Museum, Wissenschaft
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner