Gießen ohne Hürde und Barriere

Stadtführungen für Menschen mit Behinderung

Die Tourist-Information möchte Gießen auch für Menschen mit Handicap erlebbar machen. Kontinuierlich bauen wir unser Angebot für Menschen mit Behinderungen aus.

Wir bieten verschiedene barrierefreie Führungen an, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung angepasst sind.

Die beiden Führungen unter dem Titel „Gießen ohne Hürde und Barriere“ zeigen den Alten Friedhof sowie die Wieseckaue in einem einstündigen Spaziergang, bei dem bewusst immer wieder Pausen gemacht werden. Die Routen werden so gewählt, dass sie auch mit Rollstuhl oder Rollator gut zu bewältigen sind.

Informationen für das Buchen einer Führung finden Sie in unsere Broschüre „Gießen für Gruppen„.


Schlagworte: barrierefrei, Gießen für Gruppen, Stadtführungen, Stadtführungen barrierefrei
0

Passende Veranstaltungen

06.10.
15:00

Stadtführung: "Die Architektur der 1950er Jahre in Gießen"

Dieser Baustil ist einerseits durch die Not der Nachkriegszeit und andererseits durch ein Gefühl der Leichtigkeit und des Aufbruchs in

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht