Gießen erlebt von Erwin Lewitzki

Kleiner Führer durch Architektur, Parks, Wald und Grünanlagen

Dieser kleine Führer soll Ihnen die Vorzüge der Stadt und ihrer Umgebung näherbringen und erklärt so vielleicht den angeblich für Gießen typischen Satz: „Man weint zweimal: wenn man nach Gießen kommt und wenn man wieder wegmuss.“

Es gibt in Gießen viele sehenswerte architektonische Bauten, die durch stilvolle Restaurierungen, aber auch durch zeitgenössische Neubauten geschaffen wurden.
Alle Stilrichtungen sind vorhanden: Mittelalter, Gründerzeit und Jugendstil … Gießen ist geradezu eine Beispielstadt der Architektur der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Viele fast original erhaltene Straßenzüge spiegeln die Zeit der Neuerung und der verblassenden Depression der Kriegszeit gut erhalten bis ins 21. Jahrhundert. Typische Elemente dieses Baustils lassen sich bei genauem Hinsehen in der Innenstadt und den umgrenzenden Stadtteilen auffinden. Ihr Charme und das Lebensgefühl dieser Zeit offenbaren sich schnell, wenn man dies mit offenem Bewusstsein betrachtet.
Und Gießen hat nicht nur eine wunderschöne grüne Lunge, sondern ist auch von vielen interessanten, sehenswerten und reizvollen Naturoasen umgeben.
Das vorliegende Buch ist in zwei Hauptbereiche gegliedert: Gießens Architektur in vielen ausgewählten Beispielen sowie die Park- und Waldanlagen der Stadt. Eine chronologische Darstellung der Gießener Geschichte und der Architektur gibt einen Überblick über den Werdegang der Stadt von ihren Ursprüngen bis zum heutigen Zeitpunkt.

Das Buch ist in der Tourist-Info Gießen zum Preis von 17,99 Euro erhältlich oder kann unter tourist@giessen.de bestellt werden.

Alle Infos zu Bestellung, Bezahlung, Versandkosten, Rückgabe etc. finden Sie auch hier.


Schlagworte: Buch, Gießen erlebt, Gießen-Shop
0

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht