Stadtführung "Der (neue) Friedhof am Rodtberg"

©
Loading Map....

Datum/Zeit
15.09.2024
15:00 - 17:00

Friedhof Rodtberg
Friedhofsallee 43
35396 Gießen


Der Gießener Friedhof auf dem Rodtberg wurde am 6. Juli 1903 mit der Bestattung des Dienstmädchens Luise Becker offiziell seiner Bestimmung übergeben. Das Zentralgebäude und die parkähnliche Anlage wurden von der Stadt geplant. Da Gießen in dieser Zeit sehr schnell wuchs, außerdem bereits die Toten des Ersten Weltkriegs ein Ehrenfeld erhielten, musste das Friedhofsareal schon in den 1930er Jahren das erste Mal erweitert werden.

Auf diesem Rundgang stellt Dagmar Klein das Zentralgebäude („Kapelle“), seine Architektur und Funktion ebenso vor wie die kunsthistorisch bemerkenswerten Gruftarkaden im Innenhof. An der Südmauer und in der ältesten Abteilung 1 werden Persönlichkeiten aus Stadt, Wirtschaft und Universität vorgestellt.

 

Referentin: Dagmar Klein

Dauer: ca. 2 Std.

Teilnahme: 11,50€

Tickets erhalten Sie bei der Tourist-Information oder hier online (zzgl. Servicegebühren).
Eine Teilnahme ohne Ticket ist nicht möglich.


Schlagworte: Friedhof Rodtberg, Neuer Friedhof
0

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht