Krämermarkt 2021 abgesagt

  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
Loading Map....

Datum/Zeit
08.10.2021 - 10.10.2021
Ganztägig

Innenstadt
Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse, Kirchenplatz, Brandplatz
35390 Gießen


Der Krämermarkt im Oktober, der von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet wird, lockt jedes Jahr zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Gießener Innenstadt. Doch auch in diesem Jahr muss der Krämermarkt abgesagt werden.

„Die geänderte Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) vom 16.09.2021 kam leider so spät, dass eine Planung für ein Krammarktgeschehen nicht mehr möglich war“, bedauert Geschäftsführer der Gießen Marketing GmbH, Frank Hölscheidt. „Die Absage des Marktes ist auch mit Vertretern der BIDs (Business Improvement Districts) besprochen worden.“

Bis zum Zeitpunkt der neuen Verordnung vom 16.09.2021 galt die 3G-Regel. Dies hätte zur Folge gehabt, dass die gesamte Innenstadt hätte eingezäunt werden müssen, da bei jedem Ein- und Ausgang die Kontaktdaten jedes Besuchers hätten erfasst werden müssen.

„Aber jetzt planen wir das Suppenfest am 7.11. und natürlich den Weihnachtsmarkt mit der Eisbahn. Wir freuen uns, dass wir für diese beiden Veranstaltungen endlich wieder ein bisschen mehr Planungssicherheit haben und den Besucherinnen und Besuchern schöne Erlebnisse bieten können“, führt Geschäftsführer Hölscheidt fort.

 

 

 


Schlagworte: Einkaufen, Familie, Märkte & Messen
0


In FilmenIn Bildern
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner