Jüdische Geschichte in Gießen

Loading Map....

Datum/Zeit
26.08.2018
17:00 - 19:00

Stadtkirchenturm
Kirchenplatz
Gießen


Spurensuche im Stadtzentrum

Spuren jüdischen Lebens gibt es in Gießen an zahlreichen Orten: das mittelalterliche Wohnquartier im Schatten der Stadtmauer (heute: Rittergasse), die erste Synagoge und Schule in der einstigen Zozzelsgasse im Wallpförter Quartier, das im 18. Jahrhundert zum Wohn- und Geschäftszentrum der jüdischen Einwohner Gießens wurde. Vorgestellt werden auf dem Rundgang interessante Ereignisse und Persönlichkeiten ebenso exemplarische Schicksale von Vertreibung, Enteignung und Deportation in der NS-Zeit.

Hinweis: Keine Besichtigung der Synagoge, Buchung über die Jüdische Gemeinde möglich.

Referentin: Dagmar Klein

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung


Schlagworte: Führung, Gießen historisch, Stadtführung
0

Passende Veranstaltungen

27.07.
16:00

Stadtführung: "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens
24.08.
15:00

Gießen historisch für Kinder

31.08.
15:30

Stadtführung: "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens
12.10.
15:00

Stadtführung: "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens
16.10.
15:00

Gießen historisch für Kinder

16.10.
15:00

Gießen historisch für Kinder

03.11.
12:00

Stadtführung: "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht