Stadtführung: Die Architektur der 50er Jahre in Gießen

Architektur der 50er Jahre
©

Datum/Zeit
25.09.2021
16:00 - 18:00





Glas, Pastell und Klinker

Das Stadtbild Gießens ist ein interessantes Beispiel für die Architektur dieser Zeit. Dieser Baustil ist einerseits durch die Not der Nachkriegsjahre und andererseits durch ein Gefühl der Leichtigkeit und des Aufbruchs in eine neue Zeit geprägt. Seine Entstehungsgeschichte kennenzulernen und seine Qualitäten neu zu entdecken, ist Ziel des Rundgangs.

Referent: Paul-Martin Lied

Dauer: ca. 2 Std.

Teilnahme: 9 €

Tickets erhalten Sie bei der Tourist-Information sowie beim InfoCenter Hochschulen + Stadt oder hier online (zzgl. Servicegebühren).
Eine Teilnahme ohne Ticket ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie die Hygienehinweise für die Teilnahme an den Stadtführungen.


Schlagworte: 50er Jahre, Architektur, Gießen historisch, Stadtführung
0

Passende Veranstaltungen

28.04.
11:00

Stadtführung: "Die Architektur der 1950er Jahre in Gießen"

Dieser Baustil ist einerseits durch die Not der Nachkriegszeit und andererseits durch ein Gefühl der Leichtigkeit und des Aufbruchs in
20.05.
14:00

AUSVERKAUFT - Stadtführung: "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens
24.05.
18:00

Stadtführung: "Alles wieder in Butter!"

Kostümführung zu Gießens Wunderjahren
27.07.
16:00

Stadtführung: "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht