Analog Terzett in Gießen

Loading Map....

Datum/Zeit
19.11.2021
20:00

Hermann-Levi-Saal - Konzertsaal im Rathaus
Berliner Platz 1
35390 Gießen


Aural comfort in times of Corona Digtalism

Durch die Kombination von akustischen und analogen elektroakustischen Instrumenten schafft Analog Terzett ein Klangbild, das vordergründig elektronisch oder digital anmuten mag, jedoch hörbar runder und organischer ist. Die Musik ist improvisiert, spontan, tonal, abstrakt, geräuschhaft, energetisch, meditativ, modern und gleichzeitig archaisch.

Analoger Augen-und Ohrentrost

Ihre musikalischen Vorlieben und höchst individuellen Spieltechniken verbinden die Künstler zu einem gemeinsamen Klangunternehmen, das auf analoge Weise den weiten Bogen von der experimentellen Avantgarde der frühen 1950er Jahre bis hin zur aktuellen Neuen und Improvisierten Musik spannt.

Ein echter analoger Augen- und Ohrentrost in Zeiten coronabedingter Digitalisierung!!!

Das Analog Terzett sind Claus van Bebber (präparierte Kompakt-Plattenspieler),  Frank Rühl – (präparierte Elektrogitarre) und  Joachim Zoepf (Bassklarinette, Sopransaxophon, Elektronik).

 

Im Saal gibt es 47 Sitzplätze. Karten sind an der Abendkasse zu haben.

Platzreservierung bei Frank Rühl unter hybridmusic@freenet.de

Es gelten die pandemiebedingten 3G Regeln (Getestet, Geimpft, Genesen).

 

 


Schlagworte: Konzert, Musik
0

Passende Veranstaltungen

16.08.
-
18.08.

Stadtfest Gießen

An drei Tagen gibt es in Gießen ein buntes Programm.

In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht