4. Winterkonzert

Datum/Zeit
23.02.2021
20:00





Liebe Musikfreunde,

Wir bedauern sehr, dass bisher nur das erste der geplanten Konzerte in diesem Winter stattfinden konnte. Wir hoffen aber, dass die Einschränkungen des kulturellen Lebens im Sommer beendet sein werden und wir Sie zu Konzerten in der Basilika auf dem Schiffenberg begrüßen können.

___________________________________________________________________

Ein Konzert mit dem Klaviertrio Zilia

David Tobin (Violine), Stanislas Kim (Violoncello) und Marie Rosa Günter (Klavier) spielen:

Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Es-dur op. 70 Nr. 2
Franz Schubert: Sonatensatz B-dur D 28
Robert Schumann: Klaviertrio Nr. 3 g-moll op 110

David Tobin (*1995 in Dublin, Irland) hat seinen Bachelor of Music an der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit Bestnote abgeschlossen und studiert seit 2018 in Köln bei Professor Barnabas Kelemen im Masterstudiengang. Er ist ein Mitglied bei Stipendiat der Stiftung „Yehudi Menuhin Live Music Now Köln e.V.“. Zahlreiche Wettbewerbserfolge bringen sein künstlerisches Ausnahmetalent zum Ausdruck, sei es bei internationalen Wettbewerben in Rumänien, Estland, Frankreich und der Ukraine als auch beim „Feis Ceoil“, dem nationalen Wettbewerb in Irland, wo er als erster Geiger in der Geschichte Irlands mit allen zu vergebenen Preisen des Wettbewerbs ausgezeichnet wurde.

Stanislas Emanuel Kim (*1993 in Courbevoie, Frankreich) absolviert derzeit das Konzertexamen bei Leonid Gorokhov an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Er ist Preisträger des Internationalen George Enescu Wettbewerbs, des Internationalen Brahms Wettbewerbs in Österreich und des Internationalen Hindemith Wettbewerbs in Berlin. Außerdem wurde er beim Swedish International Competition sowie beim Concours International de Musique de Chambre de Lyon ausgezeichnet.

Marie Rosa Günter (*1991 in Braunschweig) begann ihr Studium 2008 als Frühstudentin des Instituts zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter der Hochschule für Musik, Medien und Theater Hannover bei Matti Raekallio und Jelena Levit. Momentan absolviert sie das Konzertexamen in der Klasse von Prof. Bernd Goetzke. Die junge Pianistin wurde durch vielfache Preise ausgezeichnet. So erspielte sie sich unter anderem den 1. Preis beim Internationalen Steinway Klavierspiel-Wettbewerb und den 1. Preis beim Internationalen Grotrian-Steinweg Klavierspielwettbewerb. Mit dem Trio Faust hat Marie Rosa Günter in der Saison 2016/2017 Konzerte im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler gegeben, in die sie durch den Gewinn eines Stipendiums beim Deutschen Musikwettbewerb aufgenommen wurde.

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 16,00 – 20,00  € zuzüglich Vorverkaufsgebühr, erm. (50%) für Gießen-Pass Inhaber, Inhaber der Ehrenamts- und Jugendleitercard sowie  Schwerbehinderte ab 80%

Für Schüler und Studenten gilt an der Abendkasse ein einheitlicher Preis von 5 €, sofern nach 19.45 Uhr Restkarten vorhanden sind.

Abonnements: 70,00 €, 60,00 €, 55,00 €

e-Mail: karten@giessener-meisterkonzerte-ev.de

Kontakt: Verein Gießener Meisterkonzerte e.V. Kieselgurweg 16, 35418 Buseck, Tel. 06408/63883


Schlagworte: Konzert
0


In FilmenIn Bildern
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner