(11) Krimifestival 2022 - "Sterz und der Mistgabelmord"

Loading Map....

Datum/Zeit
09.10.2022
11:00

Rathaussaal
Friedrichstr. 11
Laubach


Schauspielerin und Autorin Isabella Archan mit dem ersten Fall für Inspektor Ferdinand Sterz

Nach Jahren bei Europol in Deutschland kehrt Polizeiinspektor Ferdinand Sterz in die Steiermark zurück. Sein bester Freund aus Jugendtagen ist brutal mit  einer Mistgabel ermordet worden. Ferdinand will den Fall unbedingt lösen. Doch seine Eingliederung in das ermittelnde Team sowie Differenzen mit seinem  Vater sind nur die ersten Hürden. Zusätzlich flammt seine Liebe zur Schwester des Opfers neu auf, die ihn damals verlassen hat. Zusammen mit seiner neuen  Kollegin Gitte Busch ermittelt er auf Hochtouren, doch trotz einiger vielversprechender Spuren scheint nichts zusammenzupassen. Unerwartet geschieht ein  zweiter Mord, nicht weniger grausam. Ferdinand steht vor einem Rätsel. Und kämpft mit Enthüllungen über seine eigene Vergangenheit.

Wer je die  Leseperformance der Autorin Isabella Archan bereits erlebt hat, der kommt an dieser Matinée-Lesung im Laubacher Rathaussaal nicht vorbei. An diesem  Sonntag-Vormittag stellt die gebürtige Grazerin den ersten Fall um den Inspektor Ferdinand Sterz vor.

(Einlass 10.00 Uhr)

Eintritt: 12,– € (zzgl. VVK-Gebühr)

VORVERKAUFSSTELLEN: Tourist-Information Gießen, Buchhandlung Reinhard, Laubach Tourismus

Mit  freundlicher Unterstützung von Leseland Hessen.

Weitere Informationen zum Krimifestival: www.krimifestival-giessen.de


Schlagworte: Krimifestival, Krimifestival 2022, Lesung
0


In FilmenIn Bildern
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht