Toni Hämmerle und das "Humba Täterä"

Toni Hämmerle komponierte u. a. Karnevals- und Stimmungslieder
©
Loading Map....

Gießener Köpfe: Toni Hämmerle

Humba Humba Täterää, Täterää…

Und auch wenn man es sich kaum eingestehen mag, kann man sich der eingängigen Melodie und dem einfachen Rhythmus kaum entziehen. Selbst die schlimmsten Karnevals-Muffel dürften das Lied kennen. Es stammt aus der Feder von Toni Hämmerle, Musiker und Komponist von Stimmungs- und Karnevalsliedern, der mit Gießen verbunden ist. Er ist einer der „Gießener Köpfe“, an den eine eigene Büste erinnert. Sie befindet sich an der Ecke Goethestraße/Stephanstraße, vor dem Verwaltungsbau der Justus-Liebig-Universität.

Toni Hämmerle wurde am 11. Dezember 1914 in Mainz geboren. Er verstarb am 8. Dezember 1968 in Mainz. Der Komponist, Pianist, Organist und Violonist war eng mit der Mainzer Fassenacht verbunden. Der studierte Musiker war ab 1933 zunächst als Musiklehrer tätig. Im Krieg verlor er sein Augenlicht. Mehrere Jahrzehnte lebte und arbeitete Toni Hämmerle in Gießen. Hier engagierte er sich bei der Gießener Fassenachtsvereinigung und bereicherte deren jährliche Sitzungen mit seinem Chor „Die Hämmerles“, mit denen er närrische Kommentare zum Orts- und Zeitgeschehen gab. Als Texter und Komponist von Schlagern und Karnevalsliedern wurde er eine nationale Berühmtheit.

Seinen größten Erfolg hatte er 1963 mit dem Titel „Humba Täterä“, das auf der Licher Kirmes seine Premiere erfuhr. Neben den Stimmungs- und Karnevalsliedern für Ernst Neger und Margit Sponheimer komponierte er auch für Camillo Felgen, Ralf Bendix und Paul Kuhn. Einige seiner Lieder wie „Hier am Rhein geht die Sonne nicht unter“ (1959) oder „Gell, du hast mich gelle gern“ (1967) wurden „Gassenhauer“. 2003 erschien eine Doppel-CD. Einige seiner durchgängig qualitätvollen Kompositionen gewannen Volksliedcharakter.

Toni Hämmerle wurde auf dem Gießener Neuen Friedhof beigesetzt.


0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner