Stadtradeln 2018

STADTRADELN in Gießen 5. – 25. Mai 2018

Gießen tritt in die Pedale für den Klimaschutz und attraktive Radverkehrsanlagen

Gießen beteiligt sich wieder am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN, ausgelobt vom Klima-Bündnis http://www.klimabuendnis.org. In diesen drei Wochen sollen möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und für Gießen gesammelt werden – egal ob beruflich oder privat. Die Registrierung ist voraussichtlich ab Mitte März möglich.

Neben dem Wettbewerb gibt es zahlreiche Begleitaktionen unterschiedlicher Träger.

Schirmherrin Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz ruft dazu auf, beim STADTRADELN für den Klimaschutz kräftig in die Pedale zu treten und ein deutliches Zeichen für mehr Radverkehr zu setzen. Mitmachen können alle, die in Gießen wohnen, arbeiten, eine (Hoch)Schule besuchen oder Mitglied in einem Gießener Verein sind.

Die Kampagne dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr, um u.a. Luftschadstoffe und Lärm sowie die Verkehrsbelastung zu reduzieren und damit die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern. Radfahren ist gesund, in der Stadt oft schneller als das Auto, auf jeden Fall aber billiger.

 

Infos zum STADTRADELN auch unter www.giessen.de/fahrrad oder www.stadtradeln.de/giessen oder bei der städtischen STADTRADELN-Koordinatorin: Katja Bürckstümmer, Tel. 0641 306-1388, E-Mail radverkehr@giessen.de

 

Öffentliche STADTRADELN-Informationsveranstaltung

Mittwoch, 2. Mai 2018, 18:30-19:30 Uhr, Netanya-Saal

Die bundesweite Kampagne STADTRADELN wird vorgestellt, insbesondere die Beteiligungsmöglichkeiten, bereits feststehende Aktion im Rahmen des Begleitprogramms zum Wettbewerb sowie, was eine Teilnahme den Gießenerinnen und Gießenern bringt.

 

Auftaktveranstaltung STADTRADELN mit Aktionstag Rad

Samstag, 5. Mai 2018, 11-15 Uhr, rund um den Katharinenplatz

Offizielle Eröffnung durch Schirmherrin Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, „Einmotten“ der Autos der Stadtradler-STARs sowie Aktionstag rund ums Rad mit Infoständen und Mitmachangeboten

 

Abschlussveranstaltung STADTRADELN

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:00 Uhr, Netanya-Saal

Bilanz, Ehrung und Tombola für den Klimaschutz

Feiern & Tombola für den Klimaschutz, Bilanz ziehen, Erfahrungen Experiment „21 Tage ohne PKW“, erfolgreichste Teams und Einzel-Radler/innen ehren (Kategorien: Team mit den meisten km (absolut), Team mit den meisten km pro Mitglied (relativ), Team mit den meisten Teilnehmenden, Radel-König/in)

 


Schlagworte: Familie, Sport, Stadtradeln
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner