öffentliche Stadtführungen in Gießen - besondere Hygiene- und Abstandsbedingungen

©

Wiederaufnahme unter besonderen Hygiene- und Abstandsbedingungen

Lange mussten die Gießener sowie Gießen Besucher aber auch die Gästeführer auf den Start der Stadtführungen in Gießen 2020 warten. Unmittelbar vor dem geplanten Saisonstart musste das bis dahin gestaltete Programm aus bekannten Gründen „auf Eis gelegt“ werden. Umso mehr freuen sich die Gästeführer in Gießen nun, wieder mit den Gästen in Verbindung zu treten.

Da die Wiederaufnahme der Stadtführungen mit besonderen Auflagen verknüpft ist, gilt das bereits veröffentlichte Programm der Gießener Stadtführungen vorerst nicht. Bis auf weiteres wird monatlich ein speziell an die geltenden Anforderungen angepasstes Programm entworfen. Die nächsten Stadtführungstermine finden Sie unterhalb diesen Artikels.

Teilnahme nur mit Ticket möglich

Auch die Rahmenbedingungen ändern sich temporär zum Schutz der Gäste sowie Gästeführer. So muss für jeden Führungstermin im Vorhinein ein Ticket erworben werden. Tickets sind erhältlich in der Tourist-Information Gießen, im InfoCenter Hochschulen und Stadt sowie online. Eine Teilnahme an einer Führung ist ohne Ticket nicht möglich. Die Tickets sind personengebunden und nicht übertragbar. Die Gruppengröße ist aufgrund der aktuellen Lage auf zehn Teilnehmer pro Gruppe begrenzt, Führungen finden ab 8 Teilnehmern statt. Führungen finden vorerst ausschließlich im Außenbereich statt. Während der Führung muss eine selbst mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung getragen werden. Aktuell werden Kostümführungen, an denen zwei Gästeführer beteiligt sind, nicht angeboten.

Auch Gruppenbuchungen sind zu Wunschterminen wieder möglich. Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information beraten Sie gerne individuell zu Ihrem Anlass (E-Mail: tourist@giessen.de oder Tel.: 0641 306-1890).

Bitte beachten Sie die Hygieneregeln für Teilnehmer von Gästeführerungen.


Schlagworte: Führung Juli, Stadtführungen
0


Passende Veranstaltungen

Freitag
17:00

Stadtführung "Little America in Gießen"

Als Halloween, Sabta Claus und Brunch über den Großen Teich kamen
Samstag
11:00

Stadtführung "Der Alte Friedhof"

500 Jahre Stadt- und Kulturgeschichte
Sonntag
11:00

Stadtführung "Street Art in alten Gassen"

Wandmalerei zwischen Traum und Realität
25.07.
14:00

Stadtführung "Gießen historisch"

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens
26.07.
11:00

Stadtführung "Der Schiffenberg und seine Basilika"

Im Wandel durch die Jahrhunderte

Ähnliche Beiträge

Gästeführer*innen im Homeoffice - aber trotzdem für Sie da!

Tipps und interessante Stories von den "Gießen-Fachleuten"

Gästeführer*innen im Homeoffice - Röntgenjahr 2020

Röntgens Zeit in Gießen 1879 bis 1888, ein Beitrag von von Gästeführerin Dagmar Klein

Gästeführer*innen im Homeoffice - Revolution in Gießen

Schauspieler Rainer Hustedt trifft Georg Büchner in Gießen

Gästeführer*innen im Homeoffice - Lahnspaziergang

Am Gießener Lahnufer gibt es viel zu entdecken

Gästeführer*innen im Homeoffice - Kleine Herrschaften

Fotoateliers Ende des 19. Jahrhunderts in Gießen

Gästeführer*innen im Homeoffice - Gießener Sportgeschichte

Vier Fotos und eine Einladung, die Gießener Sportgeschichte zu entdecken

Gästeführer*innen im Homeoffice - American Way of Life

Little America in Giessen oder „Am Alten Flughafen“, wo alles begann

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner