Die neue Stadtführungsbroschüre ist da!

  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©

In Gießen gibt es viel zu entdecken

Seit mehr als 25 Jahren sorgen die Stadtführungen der Gießen Marketing GmbH, Abteilung Tourist-Information, dafür, dass Besonderes und Erfahrenswertes rund um die Stadt an der Lahn nicht im Verborgenen bleibt und erlebbar wird.

Was 1991 mit einer einzelnen historischen Stadtführung auf Initiative einiger Kunsthistorik-Studenten begann, entwickelte sich zu einer Erfolgsgeschichte mit über 100 öffentlichen Führungen pro Jahr und einer Themenvielfalt, die für jeden etwas zu bieten hat.

Ganz egal, ob man sich für Stadtgeschichte interessiert, Wissenschaft hautnah erleben möchte oder sich für das Unbekannte und Verborgene begeistern kann – auch 2017 laden die Stadtführer wieder jeden zu einer Entdeckungsreise ein. Zusätzlich zu den öffentlichen Terminen sind Rundgänge für Gruppen über die Tourist-Information buchbar. Von März bis Dezember bieten die Stadtführer Besuchern und Bürgern der Stadt und des Umlandes vielfältige – manchmal auch ungewöhnliche – Einblicke. Die Themen reichen vom historischen Stadtrundgang über die Schlemmerführung auf dem Gießener Wochenmarkt, von der Experimentalvorlesung wie zu Liebigs Zeiten bis zur Gießener Frauengeschichte, der Historie des Klosters Schiffenberg oder den wilden Studentenzeiten früherer Jahrhunderte. Die Gästeführer informieren über Geschichte und Kultur ebenso wie über scheinbar Alltägliches und Kurioses. Die kleinen Gäste können bei speziellen Kinderführungen einen märchenhaften Spaziergang mit Schauspielern des TINKO Theaters erleben, Fledermäuse bei einer Nachtwanderung beobachten und einen „Blick in die Unterwasserwelt“ durchs Lahnfenster Hessen werfen.

Auch das Amt für Umwelt und Natur der Stadt Gießen bietet wieder die beliebten Naturschutzwanderungen an. Die Sonntagsführungen im Botanischen Garten sind natürlich ebenfalls wieder im Programm aufgeführt. Erwachsenen- und Familienführungen der LUGENA Umweltbildung bringen in Kooperation mit Hessen-Forst Flora und Fauna des Forstgartens am Schiffenberg näher.

Neue Themenführungen in 2017:

  • Mönchspfeffer und Teufelsbraten – Kostümführung zur Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg
  • Gießen ohne Hürde und Barriere
  • Klärwerksführung – Einblicke in die Wasseraufbereitung
  • Gießen von oben – Kostümführung mit dem Türmer
  • Kongresshalle Gießen – Führung zu Geschichte und Architektur
  • Der Hauptbahnhof Gießen
  • Märchenhafte Begegnung mit dem TINKO Kindertheater
  • Die Gießener Stadtverordnetenversammlung – Mit dem Stadtverordnetenvorsteher unterwegs
  • Als die Bälle noch aus Leder waren – Auf den Spuren der Gießener Sportgeschichte

Die neuen Programme bekommen Sie in der Tourist-Information und an anderen öffentlichen Orten in der Stadt Gießen, auf unserer Homepage (s. u.). und hier um Download.

Wichtiger Hinweis:

Öffentliche Stadtführungen werden für Einzelpersonen und Familien bzw. Kleingruppen bis max 5 Personen angeboten.

Größere Gruppen sollten eine separate Gruppenführung buchen. Alle Angebote dazu finden Sie in in unserer Broschüre Gießen für Gruppen 2017 zum Download.


Schlagworte: Stadtführung
0


Passende Veranstaltungen

04.12.
18:00

Zusatzführung: Das Liebig-Museum

Experimentalvorlesung im Liebig-Labor
08.12.
15:30

Nikolaus-Kinder-Experimentalvorlesung im Liebig-Museum - Achtung: ausgebucht!

Vorlesungen und Experimente mit Mona Weber
05.05.
-
25.05.

Stadtradeln 2018

Neubürgertour/Stadtführung per Rad

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner