Sportprogramm: Jumping, Yoga und viele Mitmachaktionen

  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©

Vielseitiges Sportprogramm für Groß und Klein

Samstag, 18.08.2018 | 11.00 – 16.00 Uhr
Kirchenplatz

 

Am Samstag findet auf dem Kirchenplatz in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Gießen ein buntes Sportprogramm zum Mitmachen für die ganze Familie statt. Ein Soccer-Mobil lädt zur spontanen Kick-Partie mit Freunden ein, am Sportmobil finden alle ab 13 Jahren verschiedenste Sportgeräte zum Ausprobieren – vom Baseball-Schlagkäfig über einen Frisbee-Zielwurf-Parcours bis hin Beachvolleyball, Waveboards und Jonglage-Material – hier kann jeder seinen Team- und Sportsgeist ausprobieren und sich nach Herzenslust austoben. Das Sportprogramm wird präsentiert vom Sportkreis Gießen und WOF Gießen.

11 Uhr: Jumping auf der SWG-Bühne mit Jasmin vom WOF Gießen

Jumping®  ist ein Workout auf einem speziell dafür entwickelten Mini-Trampolin. Das lizensierte Fitnesskonzept, das seine volle Wirkung in der Gruppe entfaltet, zeichnet sich durch das funktionelle Design des sechseckigen Trampolins mit Stange und Griff aus. Basis sind neben den Sprüngen traditionelle Aerobic-Schritte, die allerdings durch den federnden Untergrund gelenkschonender sind.Durch die Kombination aus schnellen, Sprint ähnlichen und langsamen, aus dem Kraftsport stammenden Sprüngen, wird die effektive Fettverbrennung des Körpers stark gefördert. Die Komplexität der Jumping® Übungen garantiert die Stärkung des gesamten Körpers, sowie die Formung einzelner Partien. Das Jumping® Training wurde so konzipiert, dass wirklich jeder auf seine Kosten kommt.

13.30 Uhr: Yoga auf der SWG-Bühne mit Natasha vom WOF Gießen

Bitte in sportlicher Kleidung kommen und ausreichend Wasser mitbringen. Yogamatten sind vorhanden.

 

Von 11 -16 Uhr: Viele bunte Mitmachaktionen präsentiert vom Sportkreis Gießen, Gießen Golden Dragons und GIESSEN 46ers

Mit Soccer-Mobil, Sport- und Spielmobil, Minimobil, Rollenrutsche und Hüpfkissen

Die Kleineren kommen diesbezüglich am Minimobil auf ihre Kosten: Für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren stehen Geräte und Stationen wie Kettcar, Wippen, Federbrett, Schwungtuch, ein Balancier-Parcours alt sind und Geschicklichkeit, Rhythmus- und Körpergefühl üben oder auch einfach mal was Neues entdecken und ausprobieren wollen, sind beim Minimobil richtig. Die Geräte und Stationen des Minimobils bringen die Kinder dabei mit Kettcar, Wippen, Federbrett, Schwungtuch, Riesen-Mikado, Balancier-Parkour und vielem mehr spielend an neue Herausforderungen heran. Darüber hinaus laden Rollenrutsche und Hüpfkissen zum Austoben ein. Neben den Mitmachstationen beteiligen sich verschiedene Vereine auf dem Kirchenplatz – mit von der Partie sind auch die Footballer der Gießen Golden Dragons und die Basketballer der Gießen 46ers.

 


Schlagworte: Stadtfest 2018
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner