RIVER TALES goes GIESSEN CITY

International Street Art Festival “The current of life through art” in Gießen

Festivalwoche vom 23.09. bis 04.10.2017 | Fassadengestaltungen/urban art vom 18.09. bis 22.10.2017

Das River Tales ist ein aufstrebendes internationales Street Art Festival, das den Fokus auf das Zusammenleben von Stadt, Mensch und Fluss legt. Dieses Jahr sollen im Zeitraum von Mitte September bis Mitte Oktober zahlreiche Fassaden und Wände im Gießener Stadtgebiet von internationalen Größen der Street Art und der Fassadenkunst künstlerisch gestaltet werden.

River Tales ist die Neugestaltung von Stadt, Land und Fluss durch zeitgenössische Kunst, Street Art und Mural Art. Das Projekt ist imitiert und curatiert von 3Steps. Das Street Art Festival wandert diesen Herbst in die Gießener Innenstadt: River Tales goes Giessen City.
Unter dem Slogan “The current of life through art” soll das River Tales die Stadt Gießen verwandeln. An vielfachen Stellen wird innerhalb einer Festivalwoche mit einem Rahmenprogramm Kunst und Kultur präsentiert und gefeiert. Mehr als ein Dutzend internationale Fassadenkünstler und Street Artists werden dauerhafte Kunst im Stadtbild hinterlassen.

Das Urban und Street Art Festival steigt in Kooperation mit der GIENNALE in Gießen. Beide Kunstevents finden parallel vom 23.09. bis 30.09.2017 statt. Zum River Tales Festival ist ein großes Rahmenprogramm mit Kino-Sondervorstellungen zum Thema Street Art im Kinopolis, Disco-Abenden, Live Musik, Poetry Slam, Kreativmarkt mit Street Food, Special-Lahn- & Stadtführungen, Bürger-Workshops, Künstlergesprächen sowie einer Flussreinigungsaktion und vielen mehr geplant. Während der Festivalwoche findet am Freitag eine Street Art Exhibition mit internationalen Größen im heyligenstaedt und einer After-Party im Scarabée statt.

Programm

18.09. – 22.10. – MURAL ART und STREET ART (Gestaltung der Fassaden, Wände und Mauern im gesamten Stadtgebiet)
14.09. – Besuch der „Ab in die Mitte“-Delegation mit Staatsministerin Priska Hinz mit Pressetermin
23.09. – 04.10. – RIVER TALES FESTIVAL WOCHE

Di. 19.09. 20:00 Uhr PROLOG: Exit Through the Gift Shop – A Banksy film
Kinopolis Gießen
Fr. 22.09. 19:00 Uhr GIENNALE Eröffnung | SoloOrchester
Galerie23
Seltersweg 55
Sa. 23.09. 15:00 Uhr RIVER TALES Kick-Off
Street Artists in der Stadt
Burgraben/Ecke Marktplatz (Rückseite vom Möbel Hahn/Rückseite von Apotheke am Marktplatz) mit dem Künstler ETNIK
So. 24.09. 13:00 Uhr Gießens erster Kreativmarkt
mit regionalen kreativen Produkten
Ulenspiegel
Seltersweg 55
15:00 Uhr RIVER TALES Lahn- und Stadtführung
Lahnfenster
Bootshausstraße 8
Kosten: 3 EUR/Person, 5 EUR/Familie
Für den Ablauf, Standorte und Uhrzeiten besuche bitte die Facebook-Veranstaltung
bis 18:00 Uhr Wählen gehen
in Deinem Wahllokal
19:00 Uhr Kreativmarkt mit Live-Acts
Andrea Luchs (Deutsche Texte mit Klavier)
Klangsturm (Poprock) und
DJ-Duo Pornröschen
im Ulenspiegel
Di. 26.09. 17:00 Uhr Exit Through the Gift Shop – A Banksy film
Kinopolis Gießen
20:00 Uhr Hello My Name Is – Graffiti Art in Deutschland
Regisseur Stefan Pohl wird anwesend sein!
Kinopolis Gießen
Mi. 27.09. 17:00 Uhr Hello My Name Is – Graffiti Art in Deutschland
Kinopolis Gießen
20:00 Uhr Exit Through the Gift Shop – A Banksy film
Kinopolis Gießen
Do. 28.09. 17:30 Uhr RIVER TALES Künstlergespräch
moderiert von 3Steps
Lahnfenster
Bootshausstraße 8
Fr. 29.09. 19:00 Uhr Street Art Ausstellung
Hotel & Restaurant Heyligenstaedt
Aulweg 41
21:00 Uhr River Tales Party
Scarabée
Riegelpfad 8
Sa. 30.09. 19:00 Uhr GIENNALE Abschlussveranstaltung
Festivalzentrum
Johannette-Lein-Gasse 28
So. 01.10. 11:00 Uhr Street Art Workshop
Anmeldung unter workshop@river-tales.de
Nordanlage 1, unterhalb Bahnhaltepunkt Oswaldsgarten
Di. 17.10. 20:00 Uhr Epilog: Exit Through the Gift Shop – A Banksy film
Kinopolis Gießen

Änderungen vorbehalten.

tba im Oktober: Stadtführung zu den fertigen Werken
Fest geplante Aktionen, für die noch die Termine gesetzt werden müssen:
– Künstlergespräche mit den Künstlern an der Wand und im Lahnfenster
– Flussreinigungs-Aktion

Alle Events finden sich unter: https://www.facebook.com/RiverTales/  und http://3steps.de/kuenstler-programm-river-tales-festival-2017/

Ein Crowd Funding zum Projekt findet sich auf Startnext unter: https://www.startnext.com/river-tales-streetart-festival


Das Street Art Festival mit seinem einzigartigen Konzept, Künstlern und Organisation wurde 2014 von der Bundesregierung ausgezeichnet, erhielt 2012 und 2014 eine regionale Kulturförderung und ist im April 2017 vom Land Hessen (Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) für das Kunstkonzept und die Innenstadtverbesserung für das Festival im September 2017 preisgekrönt worden. Das Festival wird finanziell unterstützt durch „Ab in die Mitte – Die Innenstadtoffensive des Landes Hessen“, der Stadt Gießen und privater Sponsoren.

Ziel des Projektes ist es, Flüssen das Leben wieder zurück zu geben und vergessene Orte in Flussregionen durch Kunst wieder zu beleben. Wir wollen das urbane Leben durch Street Art und urbane Kunst aufwerten und die Lebensqualität der Menschen in der Flussregion fördern. Zentrum des diesjährigen River Tales Festivals ist eine Eventwoche mit Kreativmarkt, Musik, Street Food, Kino-Sondervorstellungen, einer Street Art Ausstellung und Artists Meet Ups sowie einer gemeinsamen Flussreinigungs-Aktion.


Schlagworte: Ausstellung, Film, GIENNALE, Konzert, Kultur & Szene, Spaziergang
0


Passende Veranstaltungen

22.09.
-
18.11.

SoloOrchester

Neue Ausstellung in der Galerie23

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner