Stadtkirchenturm

Loading Map....

Stadtkirchenturm
Kirchenplatz
Gießen


An die alte Stadtkirche aus dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts erinnert der im Krieg zwar beschädigte, später aber restaurierte Stadtkirchenturm. Ein mächtiges Gebäude, knapp 51 Meter hoch. Baubeginn dürfte 1484 gewesen, die Fertigstellung im Jahr 1520 erfolgt sein.

Doch von dem ehemaligen Gotteshaus, zu dem er einst gehörte, trennte man sich schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Genauer gesagt 1809, als eine alte gotische Kirche weichen musste für die neue Stadtkirche. Mitten im Häusermeer von Alt-Gießen erhob sich dieser fast wie eine Bastion anmutende klassizistische Bau, dessen prunkvolles Innenleben alte Fotografien erahnen lassen.

In unseren Tagen gehört der Stadtkirchenturm, der seit Beginn der 1950er Jahre wieder die Michaelskapelle beherbergt, längst zu den städtischen Wahrzeichen.

Wer die Aussicht über Gießen genießen möchte, erhält den Schlüssel zum Stadtkirchenturm gegen ein Pfand im Wallenfels´schen Haus am Kirchenplatz 6 dienstags bis sonntags in der Zeit von 10 bis 15.30 Uhr. Während des mittäglichen Geläuts ist ein Besuch nicht möglich.


0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner