raumstation3539 eG

Loading Map....

raumstation3539 eG
Grünberger Str. 22
Gießen


Gemeinsam für soziale und kulturelle Innovation in Gießen

Die raumstation3539 eG kümmert sich und fördert

raumstation3539 eG ist ein Zusammenschluss von kulturellen und sozialen Initiativen, von Künstler*innen, Kreativen, Start-Up-Unternehmer*innen und anderen Engagierten. Alle vereint das gemeinsame Ziel, die Stadt durch persönliches Engagement und Ideenreichtum zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Es gilt, den vielen großartigen Initiativen und Ideen, die in Gießen jedes Jahr aus einem meist studentischen Umfeld heraus entstehen, eine nachhaltige Perspektive zu geben.

Gemeinsam soll eine tragfähige Struktur aufgebaut werden, die langfristiges Engagement ermöglicht, beispielsweise indem Zwischennutzungen von Immobilien für Projekte in langfristige reguläre Mietverhältnisse überführt werden, die für eine allein von Einzelpersonen getragene Initiative zu risikoreich wären.

Die raumstation will Initiativen vernetzen und Synergien schaffen, beispielsweise durch die geteilte Nutzung von Räumlichkeiten und durch die gegenseitige Hilfe mit Know-How. Schnittstellen sollen besetzt werden, es soll eine gemeinsame starke Stimme für die Einzelprojekte geben, um mit den verschiedenen Akteur*innen in Gießen, wie Stadt und Universität, Gespräche führen zu können.

Koordiniert soll Nachwuchs gewonnen werden, um den vielen tausend jährlich in Gießen neu ankommenden Menschen, von Studierenden bis Geflüchteten, schnellen Anschluss und Identifikation mit der Stadt zu ermöglichen, und um durch stetige Erneuerung und Verjüngung die Initiativen lebendig zu halten und vor einem frühen Tod durch Wegzug der Initiator*innen zu bewahren. Gemeinsam sollen Möglichkeiten der Finanzierung und Förderung erschlossen werden, die Einzelprojekten nicht offen stehen, wie die Schaffung einer ausreichenden Kapitalbasis durch die Genossenschaftseinlagen von Mitgliedern und Förder*innen.

Zum Arbeiten braucht die raumstation3539 eG einen physischen Ort – eine echte Raumstation eben. Diesen hat sie in der Grünberger Straße 22 aka Anschlussverwendung gefunden.

Neben dem Coworking-Space befindet sich hier ein Veranstaltungsraum, der universal genutzt wird: Hier können sich Kreative beraten lassen, finden Veranstaltungsreihen, wie der English Evening 2.0 oder die Vernetzungstreffen der Permanenten Pankosmischen Konferenz, sowie andere Veranstaltungen statt. Außerdem ist sie Bar, Café, Freiraum und zwischendurch vieles mehr.

Die aktuelle Nutzungsgemeinschaft wird komplettiert durch den Pop Up Shop und demnächst auch die Kü-Ché. Zu Gast waren schon ein Second-Hand-Laden / Modeatelier, eine Kletterwandfirma und ein Pop-Up-Restaurant. Regelmäßig wurden After-Work-Partys veranstaltet und Fotografien ausgestellt.


Schlagworte: Einkaufen, Kultur & Szene, Universität
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner