©
©
©

Informations- und Servicestelle am Bahnhof

Auf einer rund 50 m² großen Fläche haben die Technische Hochschule Mittelhessen, die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Gießen Marketing GmbH am Gießener Hauptbahnhof eine Informations- und Servicestelle eingerichtet.

In der ehemaligen Gepäckhalle am höchstfrequentierten Eingangstor der Stadt wurde eine Aufmerksamkeits- und Willkommenskultur etablieren. Die gemeinsame Einrichtung bietet konkrete Serviceangebote für Bürgerinnen und Bürger, Gäste aus dem In- und Ausland sowie Studierende und Studieninteressierte.

Auskünfte über Hochschulen und touristische Angebote

Das InfoCenter Hochschulen und Stadt hilft Besucherinnen und Besucher bei der ersten Orientierung und weist den Weg in die Innenstadt, zu den Kliniken oder zu den Campusbereichen der beiden Hochschulen.

Neben dem Ticketvorverkauf, Informationen zum Studienangebot, zu Veranstaltungen und Tagungen können die Besucherinnen und Besucher Auskunft zu touristischen Angeboten, wie etwa Sehenswürdigkeiten, Hotelvermittlung, Gastronomie, Freizeit und vielem mehr erhalten.

Das InfoCenter-Team freut sich auf Ihren Besuch.

 

 

Die TH Mittelhessen ist mit rund 18.000 Studentinnen und Studenten – davon 10.000 in Gießen – die drittgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mehr als 70 Bachelor- und Masterstudiengänge in den Ingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaft und Informatik stehen an den Standorten Friedberg, Gießen und Wetzlar zur Wahl.

Die 1607 gegründete Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist eine traditionsreiche Forschungsuniversität, die rund 28.000 Studierende anzieht. Neben einem breiten Lehrangebot – von den klassischen Naturwissenschaften über Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Erziehungswissenschaften bis hin zu Sprach- und Kulturwissenschaften – bietet sie ein lebenswissenschaftliches  Fächerspektrum, das nicht nur in Hessen einmalig ist: Human- und Veterinärmedizin, Agrar-, Umwelt- und Ernährungswissenschaften sowie Lebensmittelchemie.

Gießen, die Stadt mit der höchsten Studierendendichte in Deutschland, ist nicht nur ein bevorzugter Ort zum Forschen, Lehren und Lernen. Die Stadt der kurzen Wege bietet eine hohe Lebens- und Freizeitqualität. Die lebendige Innenstadt lockt mit einer Vielfalt an Geschäften, Gaststätten und Cafés. Und die wunderschöne Umgebung und das Lahntal laden zum Urlaub vor der eigenen Haustür ein.