Gießen ohne Hürde und Barriere

Stadtführungen für Menschen mit Behinderung

Die Tourist-Information möchte Gießen auch für Menschen mit Handicap erlebbar machen. Kontinuierlich bauen wir unser Angebot für Menschen mit Behinderungen aus.

Wir bieten verschiedene barrierefreie Führungen an, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung angepasst sind.

Die beiden Führungen unter dem Titel „Gießen ohne Hürde und Barriere“ zeigen den Alten Friedhof sowie die Wieseckaue in einem einstündigen Spaziergang, bei dem bewusst immer wieder Pausen gemacht werden. Die Routen werden so gewählt, dass sie auch mit Rollstuhl oder Rollator gut zu bewältigen sind.

Informationen für das Buchen einer Führung finden Sie in unsere Broschüre „Gießen für Gruppen“.


0


Passende Veranstaltungen

01.07.
11:00

Gießen ohne Hürde und Barriere

Der Alte Friedhof
27.07.
19:00

(Un)heimliches Gießen

Von Kröten, Kerkern und Kuppelei im alten Gießen
01.09.
15:00

Gießen ohne Hürde und Barriere

Die Wieseckaue

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner