Gießen ist...das kulturelle Zentrum der Region

©

Ob Vortragsabend, Tanz, Oper, Schauspiel oder Literatur – kulturell ist in Gießen immer was los. Dafür sorgen Institutionen wie der Neue Kunstverein, der Oberhessische Geschichtsverein oder die Stadt selbst, die im Kulturrathaus am Berliner Platz auch einen Konzertsaal, eine Galerie und die Stadtbibliothek mit über 100 000 verschiedenen Medien untergebracht hat. Auch das alljährliche Krimifestival führt Autoren und Schauspieler in die Stadt und zieht tausende Freunde der Spannungsliteratur in seinen Bann. Veranstalter wie das Literarische Zentrum Gießen (LZG) holen regelmäßig zeitgenössische Schriftsteller mit ihren aktuellen Werken in die Stadt.


Schlagworte: Konzert, Theater
0


Passende Veranstaltungen

Autor Ziemowit Szczerek und Übersetzer Thomas Weiler lesen aus "Mordor kommt und frisst uns auf"

Eine Veranstaltung des Literarischen Zentrums Gießen

TanzArt LESUNG

FLIEGT, MEINE ZEILEN - MECHTILD HOBL-FRIEDRICH LIEST FRANÇOIS VILLON
Mittwoch
20:00

Bärbel Schäfer: Ist da oben jemand?

Lesung mit der bekannten Moderatorin
04.06.
11:30

Eine(r) liest: Jung, Flott, Frisch

Gewinner/-Innen des OVAG-Jugendliteraturpreises lesen ihre Texte - Lesung im Rahmen von Eine(r) liest – die Literaturreihe unter den
11.06.
14:30

Auftakt zu »Schöne Zeiten mit bunten Seiten« mit Armin Maiwald (Die Sendung mit der Maus)

Eröffnungsveranstaltung der 8. Bilderbuchtage
20.06.
10:00

GELESO: Madgermanes.

Birgit Weyhes Graphic Novel über mosambikanische Vertragsarbeiter in der DDR
20.06.
19:30

Crime Time Fall 78: "Germania"

Ein kriminalistischer Abend mit Büchern von Harald Gilbers und seinem jüdischen Kommissar Richard Oppenheimer im Berlin der 1940er

Poetry Slam

02.07.
12:00

Eine(r) liest 2017 - Für Vater, Mutter, Kind …

Lesung im Rahmen der Literaturreihe "Eine(r) liest" mit Bücherflohmarkt
06.08.
11:30

Eine(r) liest 2017 - Absurd, grotesk, minimalistisch…

Lesung im Rahmen der Literaturreihe "Eine(r) liest" mit Bücherflohmarkt

Karina Lotz | WortRaum

Erzählungen – Gedichte – Sinnsprüche

Persischer Kulturabend: „Erblüht ist die Rose und die Nachtigall ist trunken“ – Die Dichtkunst von Hafis.

Mit Lesungen und Interpretationsbeiträgen, traditioneller iranischer Musik und einer Bildpräsentation
03.09.
11:30

Eine(r) liest 2017 - Perlen vor die Säue

Lesung im Rahmen der Literaturreihe "Eine(r) liest" mit Bücherflohmarkt

Ulrike Köstering, Hanno Berg | Lesung von Phantastischem und Realistischem mit musikalischer Begleitung

01.10.
11:30

Eine(r) liest 2017 - Mensch, Rüdiger

Lesung im Rahmen der Literaturreihe "Eine(r) liest" mit Bücherflohmarkt

War Luther ein Mystiker?

Vorstellung des Buches "Mystik als Kern der Weltreligionen? - eine protestantische Perspektive"

Sabine Bomeier: „Lisbeths Traum“

Verena Blecher: Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit | Wolfgang Mayer: Gitarrenmusik und Lieder

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner