Der Gießener Weihnachtsmarkt mit Eisbahn

  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©

Datum/Zeit
29.11.2017 - 23.12.2017
Ganztägig

Fußgängerzone
Seltersweg
Gießen


Gießener Weihnachtsmarkt vom 29.11. bis 23.12.2017 – Eisbahn bis zum 7.1.2018 auf dem Kirchenplatz!

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:        11.00 bis 21.00 Uhr
Freitag und Samstag:             11.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag:                                  12.30 bis 21.00 Uhr


Ab Ende November zieht wieder der Duft von heißen Maronen, gebrannten Mandeln und Glühwein durch die Straßen der Innenstadt. Vom 29. November bis zum 23. Dezember können Sie täglich die Weihnachtsatmosphäre in der Gießener Fußgängerzone erleben, an über 60 Ständen das vielfältige gastronomische Angebot genießen und aus liebevoll hergestelltem Kunsthandwerk aus den verschiedensten Materialien Geschenke für die Liebsten aussuchen.

Eisbahn wieder dabei

Auf dem Kirchenplatz darf natürlich die Eisbahn nicht fehlen. Gemeinsam mit dem Weihnachtsmarkt startet auch die Eisbahn am 29.11.2017 um 18.00 Uhr. An diesem Tag ist der Eintritt frei. Bitte beachten Sie, dass die Pfandgebühren für Schlittschuhe und Lauflernfiguren erhoben werden müssen. Bis zum 7.1.2018 besteht die Möglichkeit auf der Eisbahn seine Runden zu drehen. Hier finden Sie alle Informationen rund um Öffnungszeiten, Eintrittspreise und der Möglichkeit zur Reservierung für Schulklassen!

Eröffnung

Der Weihnachtsmarkt startet am 29. November bereits um 11.00 Uhr. Die feierliche Eröffnung mit Stadtrat Peter Neidel findet wie auch in den Vorjahren um 18.00 Uhr auf dem Kirchenplatz statt.

Auf dem Kirchenplatz

Der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz mit einem reichhaltigen Angebot wird gemeinsam von Schulen, karitativen Vereinen, Geschäftsleuten aus dem Marktquartier, Kirchengemeinden und der Jugendwerkstatt gestaltet. Bereichert wird alles durch eine Bühne mit der Krippe und einem weihnachtlichen Programm. Staunen Sie, wenn am Adventskalender des Wallenfels’schen Hauses sich täglich um 16.00 Uhr ein neues Fenster öffnet.

Vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes blicken….

Während der Weihnachtsmarktzeit werden auch in diesem Jahr wieder die beliebten Turmführungen angeboten: Bei der Führung „Vom Himmel hoch“ können die Besucher einen winterlichen Ausblick vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes erhaschen. Gleichzeitig erfahren Sie vom Gästeführer Peter Meilinger Wissenswertes zur Stadtgeschichte und zum Stadtkirchenturm. Alle Termine finden Sie hier.

Kunstmarkt „Mach(s) mit Gießen“ am 2.12.2017

Kreativ wird es am ersten Weihnachtsmarkt-Wochenende mit „Mach(s) mit Gießen“ am 2.12.2017 ab 19.00 Uhr im Ulenspiegel. Bei der fünften Auflage des Gießener Kunstmarkts stellen zahlreiche städtische Kunsthandwerker und Kunsthandwerkerinnen ihre Arbeiten vor. Daneben präsentieren sich auch soziale und kulturelle Initiativen aus dem Gießener Raum.

Der Nikolaus kommt…

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, können sich besonders die kleinen Gäste freuen: an diesem Tag verteilt der Nikolaus ab 16.30 Uhr faire Schokolade auf dem Kirchenplatz. Auch das Weihnachtsdorf am Selterstor lädt erneut zum Verweilen ein. Auch hier beschert der Nikolaus am 6. Dezember von 15.00 – 18.00 Uhr den Kindern kleine Geschenke.

…und weitere weihnachtliche Überraschungen

Sie können sich darüber hinaus auf weihnachtliche Überraschungsaktionen freuen. Nähere Infos werden wir während des Weihnachtsmarktes auf unserer Facebook-Seite bekannt geben.

 

 


Schlagworte: Familie, Kinder, Märkte & Messen, Weihnachten
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner