Verena Freyschmidt "Rhizome"

Verena Freyschmidt

Datum/Zeit
10.03.2018 - 21.04.2018
0:00

Neuer Kunstverein Gießen e.V.
Ecke Licher Straße / Nahrungsberg
35394 Gießen


Neue Ausstellung im Neuen Kunstverein

Eröffnung: 10. März 2918, 18 Uhr

Dauer: 10. März – 21. April 2018

Öffnungszeiten: Samstag 14 – 17 Uhr u.n.V. Tel. 0641 – 250 94 44 und 0163 – 56 95 611

Die künstlerische Arbeit von Verena Freyschmidt (* 1975, lebt und arbeitet in Düsseldorf) bewegt sich im Bereich der Zeichnung, (Wand-)Malerei und
Wandinstallation. Ihre Materialien sind vorwiegend das Papier, der Stift und die Schere. Sie entnimmt Linien, Strukturen und Formationen aus Gesehenem und Erinnertem und setzt sie in neue Zusammenhänge.
Es entstehen großformatige Papierschnitte, die gleichermaßen freie künstlerische Schöpfungen wie Anmutungen der Natur sind. Gleich organischer Prozesse erobern fraktale Strukturen wachsend den Raum. Dabei geht es ihr um die Beschaffenheit der Dinge, ihre Struktur und elementare Form.
Am 21. April um 17 Uhr findet eine konzertante Annäherung durch den Klangkünstler Lasse-Marc Riek statt, in welcher er die Arbeiten von Verena Freyschmidt sonifiziert.
Künstlergespräch: 21. April, 15:30 Uhr – Moderation Dr. Nadia Ismail

Schlagworte: Ausstellungen
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner