Stadtführung "Little America in Gießen"

Loading Map....

Datum/Zeit
17.07.2020
17:00 - 18:30

Haupteingang des ehem. Kasernen-Areals
Ecke Rödgener Str./Lilienthalstr.
Gießen


Als Halloween, Sabta Claus und Brunch über den Großen Teich kamen

Wie spielte sich das Alltagsleben der amerikanischen Soldaten und Familienangehörigen in der „amerikanischen Stadt“ in unserer Stadt ab? Die Amerikaner konnten völlig autark ihren Lebensstil auch in Deutschland weiterführen: Rodeos, Base- und Football, Clubs, Bowling Center, Cheerleaders, Brunch, Hamburger, Chicken Wings, etc. fanden ihren Platz in der Stadt. Das amerikanische Lebensgefühl hat auch 10 Jahre nach dem Truppenabzug Spuren in Gießen hinterlassen. Begeben Sie sich auf eine interaktive Tour durch das ehemalige U.S.-Army-Depot, erfahren Sie mehr über die Organisation des amerikanischen Lebens in Gießen und erzählen Sie gerne auch Ihre Erlebnisse und Geschichten.

Tickets zum Preis von 8 € erhalten Sie in der Tourist-Information, im InfoCenter Hochschulen + Stadt sowie in unserem Webshop (zzgl. Gebühren). Eine Teilnahme ohne Ticket ist nicht möglich.

Referent in: Petra Bröckmann


Bitte beachten Sie die Hygieneregeln für Teilnehmer von Gästeführerungen:
Es ist während der gesamten Führung zu beachten:
– eigene Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen
– das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen während der gesamten Dauer der Führung ist Pflicht
– 1,5 m Mindestabstand zu den anderen Teilnehmern
– keine Gegenstände zwischen den Personen austauschen
– Husten- und Nies-Etiquette einhalten
Sie dürfen nicht teilnehmen, wenn Sie Erkältungssymptome haben.

Die Tickets sind personengebunden und können nicht übertragen werden.

Die Führung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt.


Schlagworte: Führung Juli
0


In FilmenIn Bildern
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner