Röntgen-Jubiläum in Gießen

Das Röntgen-Denkmal im Theaterpark.
©
Loading Map....

Datum/Zeit
27.05.2020
19:00

Uni-Aula (Uni-Hauptgebäude)
Ludwigstr. 23
Gießen


Gießen feiert das Röntgen-Jubiläum

Wilhelm Conrad Röntgen wurde am 27. März 1845 geboren. Die x-Strahlen entdeckte er im Nov. 1895, d.h. vor 125 Jahren. Er lehrte an der Gießener Universität und ist auf dem Alten Friedhof begraben.

Dazu hält Prof. Harald Lesch am 27. Mai um 19 Uhr in der Uni-Aula einen Vortrag mit dem Titel „Röntgenstrahlung aus dem Universum“.

Weitere Veranstaltungen rund um das Jubiläum sind in Vorbereitung.


Schlagworte: Filme & Vorträge, Historisch, Wissenschaft & Forschung
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner