Pfaueninsel. Lesung und Gespräch mit Bestsellerautor Thomas Hettche

c_Stiftung_Schloss_Leuk_Thomas_Andenmatten1
Loading Map....

Datum/Zeit
19.09.2018
19:00

Klinkel´sche Mühle - Insel
Zu den Mühlen 19
Gießen


Lesung auf der Klinkel’schen Insel im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen

Die Pfaueninsel in der Havel ist ein künstliches Paradies. In seinem opulenten und anrührenden Roman erzählt Thomas Hettche von dessen Blüte, Reife und Verfall aus der Perspektive des kleinwüchsigen Schlossfräuleins Marie. In ihrem Leben zwischen den Befreiungskriegen und der Restauration, zwischen Palmenhaus und Menagerie, Gartenkunst und philosophischen Gesprächen verdichten sich die Geschichte und die Ideen eines ganzen Jahrhunderts. Durch seine Erzählung greift Hettche Themen wie die Zurichtung der Natur, die Würde des Menschen, das Wesen der Zeit und die Empfindsamkeit der Seele und des Leibes auf.

Die Lesung findet im Rahmen des Sommerfestes des LZG statt. Zu diesem sind Mitglieder und Freunde des LZG herzlich eingeladen. Für zukünftige Mitglieder wird es zudem eine besondere Willkommensüberraschung geben.

Thomas Hettche (*1964) studierte Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main. Seit seinem Debüt Ludwig muß sterben (1989) gehört er zu den oft polarisierenden, stets überraschenden literarischen Stimmen dieses Landes. Sein Bestseller Pfaueninsel wurde u. a. mit dem Wilhelm-Raabe-, dem Wolfgang-Koeppen-Preis, dem Solothurner Literaturpreis und dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet.

Moderation: Marina Gust (LZG | hr)

Mit freundlicher Unterstützung des Kultursommers Mittelhessen.

Eintritt: 7 € | 5 € erm. | LZG-Mitglieder 3 €

Kartenvorverkauf: Tourist-Information | für LZG-Mitglieder über das LZG-Büro

 


Schlagworte: Lesung, Literarisches Zentrum Gießen
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner