Offenbach à la Quast am Stadttheater Gießen

Loading Map....

Datum/Zeit
15.06.2019
19:30

Stadttheater Gießen - Großes Haus
Südanlage 1
35390 Gießen


MICHAEL QUAST liest, singt, tanzt und spielt PARISER LEBEN von Jacques Offenbach

Gastspiel am 15.06.2019 | 19.30 Uhr | Großes Haus

Schauspieler, Regisseur und Kabarettist Michael Quast ist am Samstag, den 15. Juni um 19.30 Uhr mit einem Gastspiel der besonderen Art am Stadttheater Gießen zu erleben: Als urkomische und hochvirtuose One-Man-Show liest, singt, tanzt und spielt er Jacques Offenbachs Operette PARISER LEBEN, frech und komödiantisch aus dem Ärmel geschüttelt.

„Heissassa, so ist das Pariser Leben, Wonne, Frohsinn herrschet da!“ Das muss Spaß machen, naive Touristen aus der Provinz an der Nase herumzuführen, indem man ihnen alle möglichen Pariser Klischees vorgaukelt. Eine wilde Truppe aus dem Rotlicht- und Dienstbotenmilieu spielt feine Gesellschaft, was mit Hilfe von viel Alkohol auch gelingt. Die Wirklichkeit des Pariser Lebens gleitet immer mehr ins Reich der Fantasie, und das Trugbild wird immer mehr zur Wirklichkeit. Und zwar sowohl für die Betrüger als auch für diejenigen, die betrogen werden wollen.

Jacques Offenbachs Operette PARISER LEBEN sollte das Publikum zur Weltausstellung 1867 amüsieren und wurde mit ihren zündenden Melodien ein großer Erfolg. Ihr Unterhaltungswert ist nicht in die Jahre gekommen, vor allem dann nicht, wenn sich Offenbach-Spezialist Michael Quast den Charme und die augenzwinkernde Ironie des Originals zur komödiantischen Brust nimmt und zu seiner ganz eigenen Interpretation ausholt. Sechzehn Figuren und sogar den Chor verkörpert der Multikünstler allein mit Gestik, Mimik und den vielfältigen Ausdruckmöglichkeiten seiner markanten Stimme, am Flügel begleitet von Rhodri Britton. Ein hintersinniges Vergnügen.

Michael Quast ist Mitbegründer der Fliegenden Volksbühne in Frankfurt und des Sommerfestivals Barock am Main. Bereits mehrfach war er mit großem Erfolg in Gießen zu erleben, mit Mozarts DON GIOVANNI À TROIS oder Offenbachs ORPHEUS IN DER UNTERWELT, außerdem im Rahmen der Neujahrskonzerte.

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Schlagworte: Bühne, Comedy & Kabarett, Konzert, Musik, Stadttheater
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner