Neue Ausstellung "Riesinnen leben länger" im Unteren Hardthof

Loading Map....

Datum/Zeit
09.04.2017 - 22.04.2017
0:00

Galerie im Unteren Hardthof
Unterer Hardthof 7
Gießen


Malerei von Jutta Heun

Eröffnung: Sonntag, 9. April 2017, 16 – 18 Uhr

Öffnungszeiten:

15. und 16. April 2017, 15 – 18 Uhr

17. April – Einladung zum Osterbrunch 11 – 14 Uhr (Anmeldung erforderlich unter Tel. 0641 – 67395 o. info@untererhardthof.de)

22. April, 11 – 14 Uhr

u. n. Vereinbarung

Der Verein Unterer Hardthof freut sich, wieder eine außergewöhnliche Künstlerin aus Frankfurt vorstellen zu können: Jutta Heun mit ihrer neuen Werkgruppe: Riesinnen leben länger.

Die Zeichnungen, Bilder und Objekte entstehen bei Jutta Heun aus ihrer Neugier, Begegnungen, Alltagswahrnehmungen, und dem Denken von Gegenwart. Diese kunstanthropologische Sichtweise betrachtet alles Menschliche, das Private, das Intime und mündet von Vergangenem in die kollektive Zukunft hinein. Zeichnungen, Modelle, Menschenskizzen, Pressefotos, Notizen, Handybilder und Fundstücke beeinflussen den künstlerischen Ausdruck. Sie benutzt die Abstraktion als Mindinflux. Die beiden Fragestellungen „Wie bleiben Frauen im kollektiven Gedächtnis?“ und „Wann wachse ich über mich hinaus?“ haben sie zu dem Titel der Ausstellung:  – Riesinnen leben länger – geführt.

Jutta Heun exploriert das Medium Zeichnung/ Farbstiftzeichnung in großen Formaten.


Schlagworte: Ausstellungen
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht