Neue Ausstellung in der Kunsthalle Gießen "Turning Points."

© Abb.: Maria José Arjona und Sammlung von Kelterborn, Frankfurt
Loading Map....

Datum/Zeit
14.08.2020 - 04.10.2020
0:00

Kunsthalle Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen


Werke aus der Sammlung von Kelterborn

Eröffnung: Freitag, 14. August 2020, 12 Uhr – Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Vernissage statt. Die Begrüßung von Dietlind Grabe-Bolz, Oberbürgermeisterin Stadt Gießen, sowie ein Gespräch zwischen Mario von Kelterborn und Dr. Nadia Ismail sind ab dem 14.08.2020 digital abrufbar unter: kunsthalle-giessen.de, giessen.de oder auf Instagram und Facebook.

Dauer: 15. August 2020 – 4. Oktober 2020

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. + So. 10.00 – 18.00 Uhr

Ab dem 14.08.2020 zeigt die Kunsthalle Gießen erstmalig seit ihrem Bestehen eine Privatsammlung. Unter dem Titel Turning Points (dt. Wendepunkte) präsentiert sie ausgewählte Werke aus der Sammlung ‚von Kelterborn‘, die sich politisch brisanten und gesellschaftskritischen Werken international bekannter Künstler*innen widmet. Vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Globalisierung reflektieren die gezeigten Arbeiten unsere aktuell von vielfachen Umbrüchen geprägte Gegenwart. Dabei nimmt die Sammlungspräsentation in der Kunsthalle einschneidende Ereignisse wie den Abwurf der Atombombe, Migration und ökonomische Krisen sowohl in ihrer individuellen als auch ihrer historischen und sozialen Dimension in den Blick. Besondere Perspektiven auf diese Geschehnisse erlaubt die Gruppenshow auch durch Einsichten in das Innenleben ihrer Protagonist*innen und mitunter humorvolle Brechungen.
Die Ausstellung umfasst Videokunst, Objekte und Fotografie.
In Kooperation mit www.blinkvideo.art wird die Ausstellung in der Kunsthalle in den virtuellen Raum erweitert. Die Arbeiten können mit dem Start der Ausstellungen digital abgerufen
werden.

Special:
Im Rahmen des Aktionstags NACHHALTIGES GIESSEN – Einfach. Mitmachen kooperiert die Kunsthalle Gießen mit dem Büro für Frauen und Gleichberechtigung. Art Guides führen zum
Thema Nachhaltigkeit, Klima- und Ressourcenschutz durch die Ausstellung.

Teilnehmende Künstler*innen:
Stuart Bird, Ismaël Joffroy Chandoutis, Teboho Edkins, Claire Fontaine, Jochen Gerz, Gary Hill, Maria José Arjona, Barbara Klemm, Jarosław Kozłowski, Clemens Krauss, Bjørn Melhus,
Henrike Naumann, Marcel Odenbach, Emilie Pitoiset, Igor Simić, Slavs and Tatars, Hito Steyerl, Mariana Vassileva, Hu Weiyi

Die Ausstellung wird kuratiert von Dr. Nadia Ismail und Mario von Kelterborn.

Unter Beachtung der aktuellen Hygienemaßnahmen findet ein Rahmenprogramm statt.
Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Kunsthalle Gießen und giessen.de.


Schlagworte: Ausstellungen
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner