Premiere - MENSCH ENTFALTE DICH NICHT - Ein grenzenloser Spaß für jedermann!

taT-studiobühne
©
Loading Map....

Datum/Zeit
26.04.2018
18:00

taT-studiobühne
Berliner Platz 1
35390 Gießen


Freiheit ist die Möglichkeit, sich selbst Grenzen setzen zu dürfen

Eine Produktion des Jugendclub SPIELTRIEB

Inwieweit werden gesetzte Grenzen akzeptiert und wer wagt es, diese zu überschreiten? In seiner neuen Produktion MENSCH ENTFALTE DICH NICHT orientiert sich der Jugendclub Spieltrieb an der Spielanleitung eines beliebten Brettspiels. Premiere ist am 26. April um 18  Uhr auf der taT-studiobühne.

„Wo bin ich?“, „Wer sind die anderen?“ und „Wie bin ich hierhergekommen?“ Als die Jugendlichen wieder zu sich kommen, kennt keiner den Ort des Erwachens. Schnell stellen sie jedoch fest, dass sie Figuren sind in einem unbekannten Spiel. Um den Ausgang zu finden gilt es, eine Reihe von Aufgaben und Herausforderungen zu meistern. Doch gibt es einen Ausgang überhaupt? Ungewiss bleibt auch, welche Rolle jeder Einzelne auf der Suche nach der Lösung spielt und wer am Ende als Sieger nach Hause zurückkehren wird. Der Jugendclub Spieltrieb setzt sich in MENSCH ENTFALTE DICH NICHT mit der Natur von Grenzen auseinander: Inwiefern schränken sie die Freiheit ein oder ermöglichen sie überhaupt erst?

Im Jugendclub Spieltrieb finden sich theaterbegeisterte junge Menschen mit professionellen Theaterschaffenden zusammen und entwickeln eine eigene Produktion pro Spielzeit. Diesmal ist erstmals ein Mitglied des Jugendclubs Teil des Leitungsteams: Tyjana Krumke spielte schon als kleines Mädchen im Juniorclub und später im Jugendclub und übernahm zunehmend die verantwortungsvolle Aufgabe einer Assistentin. Inzwischen „in die Jahre gekommen“, ist sie dem Jugendclub eigentlich entwachsen, doch aufgrund ihres Interesses an theaterpädagogischen Mitteln und Aufgaben übernimmt sie gemeinsam mit dem Leiter des Kinder- und Jugendtheaters Abdul-M. Kunze und Musikpädagogin Masae Nomura die Leitung der 16. Produktion des Jugendclubs.

Die Gruppe besteht aus 18 Mädchen und 6 Jungen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren. Die meisten sind schon langjährige Mitspielerinnen und Mitspieler, obwohl es immer wieder „Aufrücker“ aus dem Juniorclub für jüngere Kinder gibt, ebenso wie neue Gesichter. Zum Start des Projektes hatte das Leitungsteam die Jugendlichen eingeladen, sich mit dem Thema „Grenzen“ zu beschäftigen. Daraus entwickelte sich MENSCH ENTFALTE DICH NICHT.

Leitung: Abdul M. Kunze, Tyjana Krumke, Masae Nomura

Mit: Jugendclub Spieltrieb

Weitere Vorstellung: 3. Mai 2018 | | 18.00 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Schlagworte: Bühne, Stadttheater, Theater
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner