LZG-Weihnachtslesung: Der Wind

©
Loading Map....

Datum/Zeit
14.12.2017
19:00

Lukaskirche
Löberstr. 4
Gießen


Johano Strasser liest sein Langgedicht zu musikalischer Umrahmung

In seinem Langgedicht Der Wind blickt Johano Strasser auf seine Kindheit und sein Werden zurück: Reflexionen und sinnliche Momentimpressionen führen auch den Leser hinein in facettenreiche Fragen von Kultur und Tradition, Politik und Verantwortung, Identität, Religion und Musik, die das ereignisreiche Leben des Autors bis heute prägen.

Für die passende musikalische Untermalung der Lesung an diesem Abend sorgen die beiden Musiker Lilo Kraus und Chris Schmitt an Harfe und Mundharmonika. Mit dem eingespielten Trio lassen wir das LZG-Jahr bei weihnachtlicher Atmosphäre ausklingen.

Johano Strasser (*1939 in Leeuwarden, Niederlande) ist Politologe, Publizist und Schriftsteller. Von 2002 bis 2013 war er Vorsitzender des PEN-Zentrums Deutschlands.

Lilo Kraus ist erste Soloharfenistin der Staatsphilharmonie und Professorin an der Musikhochschule Nürnberg.

Chris Schmitt ist seit den 1970er Jahren eine feste Größe in der deutschen Blues-Szene.

 

Eintritt frei

Moderation: Sascha Feuchert (LZG | Institut für Germanistik)

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik


Schlagworte: Lesung, Literarisches Zentrum Gießen, Musik, Weihnachten
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner