Wiederaufnahme - LE NOZZE DI FIGARO

Loading Map....

Datum/Zeit
20.09.2019
19:30 - 22:45

Stadttheater Gießen - Großes Haus
Südanlage 1
35390 Gießen


Vergnüglicher Opernklassiker wieder im Großen Haus

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Wiederaufnahme am 20. September 2019 | 19.30 Uhr | Großes Haus

Für viele Musikliebhaber gilt Mozarts LE NOZZE DI FIGARO als schönste aller Opern. Ab dem 20. September ist die geistvolle wie temporeiche Inszenierung wieder im Stadttheater Gießen zu sehen. 

Erzählt wird ein turbulentes Feuerwerk rund um Erotik, Listigkeiten und Verwechselungen, ein pikantes Verwirrspiel über die Untreue des Adels, schlaue bis intrigante Diener, schelmische Beziehungsspiele und alle Facetten menschlicher Unperfektion. Vor allem die kunstvollen Finalensembles des zweiten und vierten Aktes sind unübertroffen.

Die historisch informierte Interpretation von Generalmusikdirektor Michael Hofstetter legt Wert auf die gesangliche Verzierungskunst der Mozartzeit, die sich vor allem an dem lebendigen Umgang mit den Rezitativen erkennen und Mozarts Musik noch einmal neu erleben lässt.

In der Titelrolle sind abwechselnd Alexander Hajek und Tomi Wendt zu erleben, des Weiteren Naroa Intxausti als Susanna, Francesca Lombardi Mazzulli als Gräfin und Grga Peroš als Graf Almaviva sowie Marie Seidler als Cherubino.

Alle Besucher*innen von Rossinis komischer Oper BARBIER VON SEVILLA, die unlängst im Stadttheater Premiere hatte, können so außerdem erfahren, wie es mit dem sinnfreudigen Grafen Almaviva und dem gewitzten Figaro weitergeht.

Weitere Vorstellungen: 3. u. 20. Oktober, 3. November, 7. Dezember 2019 u. 10. Januar 2020, jeweils um 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Schlagworte: Bühne, Musik, Oper, Stadttheater
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner