Krimifestival: Eröffnungsveranstaltung 2017 Tatort Schweinestall

Loading Map....

Datum/Zeit
29.09.2017
20:00

Astaire's
Grünberger Straße 140
35394 Gießen


Sparkasse Gießen präsentiert Tatort-Star CHRISTINE URSPRUCH mit einem Schweinekrimi

Neben den groß dargestellten Ermittlerrollen (vornehmlich Kommissare und Kommissarinnen) in der tatort-Reihe haben einige Schauspieler/-innen es geschafft, aus ihrer als Nebenrolle angelegten Darstellung eine Hauptrolle werden zu lassen. Auch bei ChrisTine Urspruch ist dies der Fall. Die kleinwüchsige Darstellerin ist mit ihrer Rolle der Gerichtsmedizinerin Silke Haller (»Alberich«) im Tatort-Münster eine ganz Große und der eigentliche Star des Ermittlerteams. Die verbalen Auseinandersetzungen mit ihrem Filmchef Prof. Dr. Boerne gehören zu den ganz starken Szenen im Münsteraner tatort. Die in Remscheid geborene Schauspielerin geht sehr selbstbewusst mit ihrer geringen Körpergröße (132 cm) um und hat mit Begeisterung die Titelrolle in der zdf-Arztserie mit dem bezeichnenden Titel »Dr. Klein« übernommen. Aktuell mit ihrer Tochter im Allgäu lebend unterstützt ChrisTine Urspruch neben ihren Film- und Theaterengagements auch sehr engagiert soziale Projekte wie aktion mensch und war 2013 Preisträgerin der Bundesvereinigung lebenshilfe.

Zur Eröffnung des diesjährigen krimifestivals liest die populäre Darstellerin aus dem Schweinekrimi »Saubande« des Autoren Arne Blum. Das quirlige Borstenvieh Kim und ihr Wildschwein-Lover Lunke »ermitteln« im Todesfall des erfolgreichen Kunstmalers Munk und die Lesekunst der beliebten Schauspielerin verspricht – auch ohne ihre populären Tatort-Kollegen Boerne & Thiel – ein bio-literarisches, tierisches Vergnügen für die Besucher. Für die musikalische Begleitung sorgt an diesem Abend die Sparkassenband »Must Ride On Wheels« und den Service vor Ort leistet wie gewohnt souverän das Team von Astaire´s.

Hinweis: Wie im Vorjahr wird die Eröffnungsveranstaltung auch in diesem Jahr nicht in den Räumen der Sparkasse in der Johannesstraße stattfinden. Die aufwändigen Arbeiten am Hauptsitz der sparkasse dauern noch an und nach den guten Erfahrungen mit dem Team des alternativen Veranstaltungsortes astaire´s (Grünberger Str. 140) im Vorjahr, findet auch in diesem Jahr (2017) die Auftaktveranstaltung in den großzügigen Räumen der renommierten Tanzschule statt.

Eintritt: 15,– €

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ-Ticketshop, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Veranstalter: Sparkasse Gießen, ulish-pr


Schlagworte: Krimifestival, Lesung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner