Krimifestival 2019 »TATTOO TATA«

Loading Map....

Datum/Zeit
13.10.2019
20:00

KiZ (Kultur im Zentrum)
Südanlage 3a
35390 Gießen


Forensische Anthropologin Dr. KERSTIN KREUTZ mit Reflexionen zum Kontext von Tätowierungen und Kriminalität

Tätowierungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und haben längst Eingang gefunden in alle Kreise der Gesellschaft. Für die einen ist das Tattoo ein hautnahes Coming-out, für andere ein Hinweis auf Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppierung oder reine Provokation oder auch einfach kultiger Ausdruck von Körperkunst. Wenngleich die Akzeptanz in der Gesellschaft zugenommen hat, scheiden sich beim Tattoo und vor allem bei den Motiven nach wie vor die Geister.

Dr. KERSTIN KREUTZ wird an diesem Abend aus ihrer Praxis als Gutachterin vor Gericht berichten und dabei Fälle erwähnen, bei denen ein sichtbares Tattoo die Täteridentifizierung erst möglich gemacht hat und dabei auf Besonderheiten der Tätowierkunst, der Motivwahl und der Menschen, die sich »verschönern« lassen eingehen. Hierzu gibt es auch wieder ein kleines Quiz mit Preisen.

Eintritt: 10,- €

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ, Rickersche Universitätsbuchhandlung

 


Schlagworte: Filme & Vorträge, Krimifestival
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner