Krimifestival 2019 »FRANKFURTER KADDISCH«

Loading Map....

Datum/Zeit
06.11.2019
20:00

Netanya-Saal (im Alten Schloss)
Brandplatz 2
35390 Gießen


Frankfurt-Krimi mit Autor DIETER AURASS

Drei ebenso mysteriöse wie spektakuläre Selbstmorde älterer jüdischer Mitbürger geben der Frankfurter Mordkommission Rätsel auf. Der junge Hauptkommissar Gregor Mandelbaum wird aufgrund seiner jüdischen Abstammung mit den Ermittlungen beauftragt. Der an einer leichten Form von Autismus
leidende, aber hochintelligente Ermittler erkennt schnell die Handschrift eines Serienkillers. Allerdings, ein Motiv für möglicherweise inszenierte Selbstmorde ist nicht zu erkennen, die Opfer hatten untereinander keinerlei Kontakte. Erst der Hinweis auf ein lange zurückliegendes Ereignis, bei dem der Großvater von Gregor Mandelbaum involviert war, bringt die Mordkommission auf eine vielversprechende Spur. Aber im Team wächst die Sorge, dass der Teamchef wegen der familiären Verknüpfungen die Ermittlungen eher behindert als vorantreibt …

Der in Frankfurt geborene Autor DIETER AURASS war selbst über vierzig Jahre im Polizeidienst (bka) und »Frankfurter Kaddisch« ist der erste Band einer Trilogie um den autistischen Kommissar Gregor Mandelbaum. Hochspannend, ein echter Pageturner.

Eintritt: 10,- €

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Mit freundlicher Unterstützung von leseland hessen


Schlagworte: Krimifestival, Lesung
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner