Krimifestival 2019 »DARF’S EIN BISSCHEN MORD SEIN?«

Lotte Minck_c_Brenda Stumpf

Datum/Zeit
19.10.2019
19:00

Mack-Drive
Philipp-Reis-Str. 49
Laubach


Brandneue Ruhrpott-Krimödie von Autorin LOTTE MINCK

Ein neuer Fall für Hobbydetektivin Loretta Luchs bahnt sich an. Gitti, Inhaberin eines Tante-Emma-Ladens ist gestürzt und weil Loretta stets ein Herz für  Menschen in Not hat, übernimmt sie als Stammkundin im Laden vorübergehend die Geschäftsführung. Doch schon sehr bald erfährt Loretta, dass Gittis Sturz kein Unfall war und als wenig später ein Toter vor dem Laden liegt, weiß sie, hier stinkt irgendetwas gewaltig. Und das ist nicht der Tilsiter aus der Ladentheke. Schutzgelderpressung im Tante-Emma-Laden? Ja geht’s noch …?

Mit viel Humor und Slapstick-Momenten schickt Autorin LOTTE MINCK ihre Protagonistin Loretta Luchs in ihren bereits elften Fall und erneut gibt Loretta alles. Längst gehört die Autorin mit ihren Ruhrpott-Krimödien zu den absoluten Publikumslieblingen beim giessener krimifestival.

Eintritt: 10,- € (inkl. Imbiss)

Kartenvorverkauf: Kultur- und Tourismusbüro Laubach, Buchhandlung Reinhard (Grünberg), Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Veranstalter: Kultur- und Tourismusbüro Laubach, mack-drive, ulish-pr

Mit freundlicher Unterstützung von leseland hessen


Schlagworte: Krimifestival, Lesung
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner