Krimifestival 2017: Umkehrschuss

©
Loading Map....

Datum/Zeit
16.10.2017
18:30

Restaurant Hof Grass
Hof Grass 4
Hungen


Krimiautorin Martina Kempff lädt ein zur Henkersmahlzeit in »Katjas Einkehr« (mörderische Story zum Drei-Gang-Menue im Restaurant Hof Grass)

Auf dem Friedhof in Kehr nahe der belgischen Grenze liegt eine Leiche. Nicht ungewöhnlich denken Sie? Doch, denn der Tote liegt nicht wie es sich gehört in einem Sarg bzw. einem Grab, sondern mausetot und mit Loch in der Brust auf einem Rasenstück. Das ist so nicht üblich, trotz Friedhof. Und wer der Tote junge Mann ist, weiß auch keiner. Erste Hinweise liefert die Obduktion. Im Magen des Opfers finden sich Bestandteile einer eher schrägen Mahlzeit, die es so nur in Katja Kleins Restaurant »Einkehr« gibt. Natürlich mischt sich auch Katjas Verehrer, der belgische Polizeiinspektor Marcel Langer ein in die Ermittlungen, was nicht so gut ankommt bei den deutschen Kollegen.
Weitgereist und schließlich in der Eifel gestrandet ist Autorin MARTINA KEMPFF, die mit »umkehrschuss« ihren zweiten grenznahen Krimi dort spielen lässt, wo sie lebt und sich auskennt.
Zum brandneuen Krimi serviert das Restaurant Hof Grass ein einfallsreiches Mordmenue. Mehr zum Menue gibt es in Kürze auf der Krimifestival-Homepage.

Eintritt: 45,– € (inkl. 3-Gang-Menue, Begrüßungsaperitif und Wasser)

Kartenvorverkauf: Stadt Hungen (Rathaus), Hof Grass, Buchhandlung Reinhard, Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ-Ticketshop, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Veranstalter: Stadt Hungen, Restaurant Hof Grass, ulish-pr


Schlagworte: Hungen, Krimifestival, Lesung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner