Krimifestival 2017: Todeszone Lahn

©
Loading Map....

Datum/Zeit
11.10.2017
20:00

Cafe Göbel
Friedrichstraße 2
35321 Laubach


Das Grauen hat einen Namen: Lahn – mörderische Flussstorys von u. a. Klaus J. Frahm und Anne Spitzner

Geradezu unschuldig wirkt die lahn, eine Idylle für den Betrachter. Aber Vorsicht! Der erste Anschein trügt. Unter der bräunlichen Oberfläche des Flusses und an seinen üppig bewachsenen, grünen Ufern lauern unheimliche Geschichten. Das Zittern beginnt, wenn der Fluss sich offenbart und zur TODESZONE wird …
Aus der spannenden Storysammlung »Todeszone Lahn« lesen an diesem Abend im Laubacher Café Göbel das Autoren-Duo Klaus J. Frahm & Anne Spitzner.

Eintritt: 8,– €

Kartenvorverkauf: Kultur- und Tourismusbüro Laubach, Buchhandlung Reinhard (Grünberg), Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ-Ticketshop, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Veranstalter: Buchhandlung Reinhard, Kino Grünberg, ulish-pr


Schlagworte: Krimifestival, Lesung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner