Krimifestival 2017: Endstation Côte d’Azur

©
Loading Map....

Datum/Zeit
08.10.2017
11:30

Kunst- und Kulturhalle "im KuKuK"
Goethestr. 4b
Wettenberg


Autorin CHRISTINE CAZON mit einem brisanten Fall für Commissaire Léon Duval

Ein brisanter Fall beschäftigt Commissaire Léon Duval und seine Kollegen der Mordkommission. Am Bijou Plage, einem Vorzeigestrand der Festival-Stadt Cannes wird ein toter Afrikaner aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass sich der Tote als fliegender Händler mit dem Verkauf folkloristischer Artikel seinen Lebensunterhalt verdiente. Wer sollte ein Interesse daran haben, einen mittellosen Straßenhändler zu ermorden? Auch Spuren zum Flüchtlingslager an der nahen italienischen Grenze führen zunächst nicht weiter. Als ein zweiter Toter gefunden wird, ist den Ermittlern klar, dass etwas ganz anderes hinter der Sache stecken muss … Mit dem bereits vierten Fall für Kommissar Léon Duval hat die Autorin CHRISTINE CAZON (Pseudonym) ein aktuelles Thema angefasst und meisterhaft in einen absolut spannenden Krimi verpackt. Die Autorin (geboren in Heidelberg) lebt und arbeitet in Cannes.

Eintritt: 10,– € (inkl. Croissant & Kaffee)

Kartenvorverkauf: Die Büchertreppe (Krofdorf), Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ-Ticketshop, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Veranstalter: DFG-Wettenberg, KUKUK, ulish-pr


Schlagworte: Krimifestival, Lesung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner