Krimifestival 2017: Buchpremiere "Totenwind"

©
Loading Map....

Datum/Zeit
28.10.2017
20:00

Netanya-Saal (im Alten Schloss)
Brandplatz 2
35390 Gießen


Autor CHARLY WELLER schickt seinen Kommissar »Worschtfett« in den Vogelsberg

Ein Auto im Graben einer abgelegenen Landstraße im Vogelsberg. Im Kofferraum die Leichen eines Ehepaars mit aufgeschlitzten Pulsadern. Selbstmord oder Verbrechen? Und was hat es mit der abgetrennten Fingerkuppe auf sich, die am Vorabend des Leichenfundes auf der Polizeiwache abgegeben wurde? Auf diese und einige Fragen mehr versuchen Kommissar Roman Worstedt und seine Kollegin Regina Maritz von der Gießener Kripo Antworten zu finden. Das Ermittlerpaar stößt schließlich auf Hinweise, die mit Ereignissen in Namibia zusammenhängen und weit in die Kolonialzeit zurückreichen. Dies ist bereits der vierte Roman des Gießener Autoren und Filmemachers CHARLY WELLER mit dem Gießener Kult- Kommissar Worstedt. An diesem Abend wird der Autor erstmalig aus seinem neuen Roman lesen.

Eintritt: 10,– €

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Gießener Allgemeine Zeitung, MAZ-Ticketshop, Rickersche Universitätsbuchhandlung

Veranstalter: ulish-pr

Mit freundlicher Unterstützung von Leseland Hessen


Schlagworte: Krimifestival, Lesung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner