Kostümführung "Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt"

Loading Map....

Datum/Zeit
17.09.2017
14:00 - 16:00

Schlammbeiser-Denkmal
Kirchenplatz
Gießen


Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903

Auch noch im 19. Jahrhundert werden viele Gießener von Pest und Cholera hingerafft. Die Stadt stinkt zum Himmel. Sauberes Trinkwasser ist Mangelware. Der Rat der Stadt erkennt den Zusammenhang zwischen Hygiene und Gesundheit und handelt. Der Schlammbeiser beschreibt den Weg der Stadt aus dumpfen mittelalterlichen Verhältnissen hin zu einer modernen Gartenstadt. Und er weiß von Berühmtheiten, die in Gießen einkehrten.

Referent: Peter Meilinger

Teilnahme: 5 €, ohne Voranmeldung

Dauer: ca. 2 Std.


Schlagworte: Führungen, Kostümführung, Schlammbeiser, Stadtführungen
0


Passende Veranstaltungen

Donnerstag
17:00

Kostümführung "Mönchspfeffer und Teufelsbraten" - Achtung: ausgebucht!

Donnerstag
19:15

Kostümführung "Mönchspfeffer und Teufelsbraten" - Achtung: ausgebucht!

18.08.
16:00

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck - 1. Teilführung zu Fuß bis Bismarckstraße
19.08.
14:00

Gewässerführung in Gießen

Radtour an der Wieseck - 2. Teilführung mit dem Rad bis Trohe
26.08.
14:00

Gewässerführung in Gießen

Lahnspaziergang bis Christoph-Rübsamen-Steg
16.09.
14:00

„Alles wieder in Butter!“ – Gießens Wunderjahre

Kostümführung mit Dr. Jutta Failing und Dagmar Titsch
16.09.
17:00

„Alles wieder in Butter!“ – Gießens Wunderjahre

Kostümführung mit Dr. Jutta Failing und Dagmar Titsch
17.09.
11:00

Friede, Freude, Biedermeier

Kostümführung im Botanischen Garten Gießen
17.09.
13:00

Friede, Freude, Biedermeier

Kostümführung im Botanischen Garten Gießen
23.09.
16:00

Kostümführung "Mönchspfeffer und Teufelsbraten" - Achtung: ausgebucht!

23.09.
19:30

Kostümführung "Mönchspfeffer und Teufelsbraten" - Achtung: ausgebucht!

15.10.
14:00

Kostümführung "Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt"

Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903 in Gießen

2 Kommentare

  1. Silja Papenguth says:

    Lieber Herr Würkner,

    herzlichen Dank für Ihr positives Feedback. Es freut uns immer sehr, wenn Gäste zufrieden sind. Den Vorschlag einer begrenzten Teilnehmerzahl geben wir an unseren Kollegen der Tourist-Information gerne weiter.

    Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal,
    Ihr Gießen Entdecken-Team!

  2. Rainer Würkner says:

    Die Führung Peter Meilinger war heute Nachmittag eine Wucht. Wie er die Führung gestaltet hat war authentisch und besonderes kurzweilig. Er selbst hat mit voller Überzeugung eine Führung gestaltet die man als besonders erlebnisreich bezeichnen darf. Die Stadt Gießen darf stolz sein, einen solchen Fremdenführer in ihren Reihen zu haben. Leider war der Andrang zu dieser Führung außergewöhnlich hoch. Demnächst wäre eine Begrenzung von 25 Personen ratsam. Gruß Rainer & Ulrike Würker aus Daubringen.

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner