Internationales Literaturcafé - Sylvie Schenk: „Schnell, dein Leben”

Stadtbibliothek
©
Loading Map....

Datum/Zeit
06.03.2018
19:00

Stadtbibliothek
Berliner Platz 1 (Rathaus)
35390 Gießen


Louise wächst in Frankreich auf, Johann in Westdeutschland. An einer französischen Universität lernen sie sich kennen, sie heiraten, ziehen in ein deutsches Dorf, sehen ihre Kinder aufwachsen und ihre Eltern sterben. Ein ganzes Leben lang suchen sie die passenden Worte für eine Zeit, über die nie jemand sprechen wollte.

Mit großer Klarheit und Wucht erzählt Sylvie Schenk die einfache Geschichte einer Frau aus den französischen Alpen, die sich während des Studiums in einen Deutschen verliebt.
In ihrer neuen Heimat ist alles schwierig und ihr Mann ganz anders, als sie ihn kennengelernt hat. Zugleich erfährt Louise immer mehr Details aus der Vergangenheit des autoritären Schwiegervaters, der im Krieg in Frankreich war.

„Schnell, dein Leben“ ist die Entdeckung einer Autorin, die vor über fünfzig Jahren nach Deutschland kam und ebenso viele Jahre vergehen lassen musste, um genau diesen Roman schreiben zu können – eine Befreiungsgeschichte, ein neuer Blick auf Nachkriegsdeutschland, ein Lebensbuch.

Sylvie Schenk wurde 1944 in Chambéry, Frankreich, geboren, studierte in Lyon und zog 1966 nach Deutschland. Sie veröffentlichte Lyrik auf Französisch und schreibt seit 1992 auf Deutsch. Sie lebt bei Aachen und in La Roche de Rame, Hautes Alpes. „Schnell, dein Leben“ ist ihr erster Roman bei Hanser.

Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek Gießen, der Deutsch-Französischen Gesellschaft Wettenberg und des ViBB e. V.

Eintritt: 6 €


Schlagworte: Lesung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner