Internationales Literaturcafé: Mandukhai, die Weise - eine musikalisch-literarische Reise in die Mongolei

Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB)
©
Loading Map....

Datum/Zeit
24.02.2018
16:00

Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB)
Hannah-Arendt-Straße 6 - 10
35394 Gießen


Mit Enkhtuya Jambaldorj, mongolische Harfe, Pferdekopfgeige und Gesang, und Birgit Reibel, Erzählerin

Die Königin Mandukhai errichtete neu das große Reich der Mongolen, die Ringerprinzessin Khutulun kämpfte wie ein Mann…

Birgit Reibel erzählt Geschichten aus der der Mongolei begleitet von der mongolischen Musikerin Enkhtuya Jambaldorj, die mit Pferdekopfgeige, mongolischer Harfe und Percussion die Geschichten kommentiert, kontrastiert und die Zuschauer in die Klangwelt der traditionellen mongolischen Musik entführt.

Enkhtuya Jambaldorj bietet außerdem mongolische Lieder, die immer wieder von Frauen handeln. Die Mutter wird besungen, natürlich die Liebe und die Weite der Steppe.

Eintritt: 7 € (ohne Essen und Getränke)


Schlagworte: Konzert, Lesung, Musik
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner