Großes „Kolter“-Picknick und „The Baseballs“-Bandcontest

  • ©
Loading Map....

Datum/Zeit
16.06.2018
14:00

Open Air-Gelände
Karl-Glöckner-Str. 4
Gießen


Großes „Kolter“-Picknick und „The Baseballs“-Bandcontest

Eine Doppelveranstaltung für Jung und Alt haben die Veranstalter der WM-Arena Gießen für Samstag, 16. Juni, in Zusammenarbeit mit der Gießener Firma mykolter.de um Christoph Seipp auf die Beine gestellt. Während tagsüber unter dem Motto: „Fünf Jahre Kolter – das große Picknick“ alle Picknickfreunde zum großen gemeinsamen Picknick auf das Open-Air-Areal an der Karl-Glöckner-Straße eingeladen sind, steigt in den Abendstunden ein Bandcontest, bei dem fünf Bands ins Rennen um einen Support-Slot beim Konzert von „The Baseballs“ und „Boppin‘ B.“ (Freitag, 13. Juli) gehen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Los geht es am frühen Nachmittag um 14 Uhr mit dem großen „Kolter“-Picknick. Drei Jahre nach dem jüngsten – und bisher ungebrochenen – Gießener Picknick-Weltrekord sei es an der Zeit, die Picknicker einmal wieder zu einem gemütlichen Beisammensein zusammenzutrommeln, so Picknick-Weltrekord-Initiator Christoph Seipp von mykolter.de.

Doch es wird natürlich nicht nur gepicknickt werden – in Kooperation mit dem kommunalen Jugend- und Kulturzentrum Jokus wird auf der 24-Quadratmeter-LED-Leinwand zunächst ein Kinofilm für die ganze Familie gezeigt: Zu sehen ist das Trickfilmabenteuer „Wallace & Gromit – Unter Schafen“. Im späteren Verlauf sorgt die Gießener Yoga-Lehrerin Miriam Leder (Yogastudio Gießen) für Bewegung: Von der Bühne aus und über die Leinwand wird sie eine öffentliche Yoga-Stunde abhalten. Geplant ist eine Kria aus dem Kundalini-Yoga, „die Freude und Mitgefühl“ bei den Teilnehmern wecken und so den Gemeinsinn fördern soll, so die Trainerin, eben „etwas fürs Herz“. Miriam Leder hat bereits Erfahrungen mit öffentlichen Yoga-Events gesammelt, etwa „Yoga im Park“ im Stadtpark Wieseckaue oder „Yoga auf dem Dach“ im Dachcafé.

Picknickkörbe mit Verpflegung dürfen selbst mitgebracht werden, auf dem Gelände gibt es allerdings auch eine Auswahl an Essensständen mit warmen Speisen und Süßem. Getränke sind ebenfalls auf dem Areal erhältlich. Das Mitbringen von Glasflaschen und anderen Behältnissen aus Glas ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Es wird entsprechende Taschenkontrollen geben.

Nach dem Picknick „The Baseballs – der Bandcontest“

Nach dem gemeinsamen Picknick lohnt es sich, in der WM-Arena noch weiterhin zu verweilen, denn ab 18.30 Uhr wird hier der Bandwettbewerb „The Baseballs – der Bandcontest“ ausgetragen. Fünf Bands treten auf der Bühne gegeneinander an, um einen Support-Slot im Vorprogramm von „The Baseballs“ und „Boppin‘ B.“ zu bekommen, die am Freitag, 13. Juli, auf der Bühne in der WM-Arena stehen. Als Special Guest stehen „Soliloquy“ mit ihrem eingängigen Alternative-Rock auf der Bühne.

Die fünf Finalisten für den Bandcontest stehen fest. Um einen Auftritt im Vorprogramm von „The Baseballs“ und „Boppin‘ B.“ (Freitag, 13. Juli, in der WM-Arena in Gießen) treten an diesem Abend die Gruppen „We are diamonds“ (Hainburg/Frankfurt), „Thursday in March“ (Dreieich), „So wie Jules“ (Frankfurt), „Usinger“ (Hünfelden) sowie als Lokalmatadoren „Emery Board“ (früher: „Fulltime Job“) im musikalischen Wettstreit gegeneinander an. Die fünf Teilnehmer am Contest wurden vom Veranstalterteam und „The Baseballs“ aus 180 Bewerbern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland ausgewählt.


Schlagworte: Bühne, Konzert, Musik, Sonstige
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner