Gießener Kultursommer 2018: Johannes Oerding

2-Marcel-Schaar-Sonymusic.jpg
Loading Map....

Datum/Zeit
02.09.2018
19:00

Kloster Schiffenberg
Domäne Schiffenberg
35394 Gießen


Open Air Sommer auf dem Schiffenberg mit Johannes Oerding

Johannes Oerding ist für seine ausdrucksstarke Bühnenpräsenz bekannt. Wenn ein Musiker so sehr für jene Live-Momente und die Nähe zum Publikum lebt, ist es nicht verwunderlich, dass – kaum ist die aktuelle Hallentournee beendet – er schon an die nächste Open Air-Saison denkt. Die Karriere des sympathischen Wahlhamburgers hatte in den letzten zwei Jahren mit zwei sehr erfolgreichen Platin-Alben sowie ausverkauften Tourneen nochmals einen großen Erfolgsschub bekommen. Am 2. September ist Johannes Oerding mit seiner Band beim Gießener Kultursommer zu erleben. Die Karten dafür sind ab 23. November bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Auf seinem aktuellen Album „Kreise“ bündelt der Künstler alte Stärken mit neuen Wegen. „Oft sind Anfang und Ende der gleiche Punkt“, lautet die erste Zeile im Titelsong „Kreise“. Diese Aussage ist programmatisch für das Album, denn um genau diesen Moment geht es hier. Ein Kreis, der sich schließt, ist immer Sinnbild einer Zeitenwende, die gleichermaßen Rückschau wie Ausblick hält. Wenn sich ein erfolgreicher Künstler an die Arbeit zu neuen Songs macht, steht er natürlich vor der großen Herausforderung, sich treu zu bleiben und dennoch neue Wege zu gehen. Johannes Oerding ist beides gelungen: sein typisches Songwriting hat hier nochmals deutlich an Klarheit und Tiefe gewonnen, aber genauso sicher bewegt er sich auch auf neuem musikalischen Terrain. So entstand beispielsweise der Song „Unser Himmel ist derselbe“ während einer kreativen Auszeit und ist eine u.a. mit dem Instrument Digeridoo gespielte Hymne für alle, die eine geliebte Person vermissen.
Mit feinsinnigem Gespür findet Johannes Oerding immer wieder die richtigen Worte und Melodien für alles, was die menschliche Seele bewegt. Seine Songs sind gleichermaßen treue Begleiter, Trostspender, Mutmacher wie punktgenaue Alltagsbeobachtungen, die vielen aus der Seele sprechen. Deshalb gelingt es ihm auch mühelos, die Nähe zu seinem Publikum in ihrer Unmittelbarkeit regelmäßig bis in die letzte Reihe großer Arenen zu transportieren.
Weitere Infos auch unter www.johannesoerding.de

Einlass: 17.30 Uhr

Eintritt: 42,50 €

Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage giessener-kultursommer.de veröffentlicht. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter giessener-kultursommer.de erhältlich.


Schlagworte: Gießener Kultursommer, Konzert, Musik
0


Ein Kommentar

  1. Gabriele Wölfl says:

    Ich habe mich sehr auf das Konzert gefreut – aber meine (unsere) Erwartungen wurden weit übertroffen!
    Ein großartiges Konzert mit einem großartigen Entertainer, eine wunderbare Show, nachdenkliche Momente, aber auch viel zu Lachen! Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner